Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1866

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: der Winter naht.
#1BeitragVerfasst: 28. Sep 2014 15:00 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 28
Barvermögen: 95,00 Points

Bank: 2.829,00 Points
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,
Ich melde mich nach langer Sommerpause zurück.
Da dies der erste Winter mit meinen Wachtel wird, habe ich ein paar Fragen.
1. Unterbringung
Ich möchte die Wachtel im Stall, welcher im freien aufgestellt ist, den Winter über lassen.
Der Stall ist an 5 Seiten doppel mit Holz beplankt und dazwischen mit styropor isoliert.
Die Vorderseite ist mit einfachen Holztüren, bzw. Plexiglas Türen geschlossen. Eben so wird der Schieber zum Freigehege im Winter geschlossen.
Ich habe schon öffters gelesen, das die Tiere mit zweistelligen minus Temperaturen im Regelfall keine Probleme haben.(Wenn man sie zuvor nicht mit einer Heizung/Wärmelampe verwöhnt).
MEINE FRAGE:
Was soll ich ihnen noch zusätzlich in den Stall geben (viel Heu und/oder Stroh, extra kleine isolierte "Einzelkabinen" bauen?)
Was verwendet Ihr, um das gefrieren der Trinkwassers zu vermeiden?

2. Futter
Meine Wachtel müssen über den Winter natürlich keine Eier legen.
MEINE FRAGE:
Welches Futter soll ich Ihnen über den Winter und der Legefreien Zeit geben?
Ab wann soll ich auf dieses Futter umstellen?
Ich habe noch einen ganzen Sack Treff Wachtelfutter, kann ich den bis nächstes Jahr aufheben, oder soll ich den in mischung mit einem anderen Futter den Winterüber geben?

Vielen Dank für Eure Antworten und Tips


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei elefant75 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#2BeitragVerfasst: 28. Sep 2014 15:29 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 82.195,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
kann dir leider nicht deine Fragen beantworten

nur das ich für meine Vögel mittlerweile so etwas habe
damit das Wasser nicht friert


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#3BeitragVerfasst: 28. Sep 2014 19:20 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 34.308,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich füttere das Wachtelfutter durch, Kanarienfutter oder Wildvogelfutter kommt mich letztendlich teuerer.

Zum Stall - zeig mal ein Foto bitte. Ein bisschen Luft müsssen sie schon auch noch bekommen.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#4BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 08:11 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 28
Barvermögen: 95,00 Points

Bank: 2.829,00 Points
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Danke,

wenn ich das Wachtel-/Legefutter weiter gebe, nehmen Sie dann nicht zuviel z.B. Calzium auf, das sie nicht verwerten können?
Das Futter ist in pelletiert, sie können also selbst nicht aussortieren.

Zum Stall.
An den Ecken und bei den Türen sind, bedingt durch den Schwund des Holzes, schon ein paar kleinere (1-4 mm breite) Ritzen, wo der Wind etwas rein "pfeifen" kann.
Auch dichten die Plexiglas Einsätze, welche die Gitter an den Türen im Winter abdecken sollen, natürlich alles andere als Luftdicht ab.

Aber ich werde versuchen, heute Abend mal ein Foto reinzustellen.

Vielen Dank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#5BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 09:09 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 34.308,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich gebe es wie gesagt immer durchgehend und meins hat einen hohen Calciumwert von 5%. Viele Futter haben ohnehin weniger. Wie viel hat Deins?

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#6BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 20:33 
Ei
Ei

Registriert: 06.2012
Beiträge: 75
Barvermögen: 180,00 Points

Wohnort: 67744
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Als eher prakmatischer und wenig luxus gönnender Halter bekannt, sage ich folgendes:

Es handelt sich um Frei lebende Wildtiere. Alles was sie brauchen kriegen und nehmen sie sich... Ich gebe meinen einen Schnee und Regen geschützten Aussenbereich welcher in ihrer Höhe auch Windgedeckt ist. Sollte ihnen das zu kalt sein, kuscheln sie sich in ihre Hütte. Diese ist von unten gedämmt und fast komplett Windgeschützt.

Ich bedecke den Boden lediglich mit ner extra Schicht Streu und ne Heuecke zum verstecken. Im Sonnenschein liegen sie manchmal draussen und kuscheln sich oft zusammen. Hatte bis dato selbst bei bis zu minus 23 Grad keine Probleme.

Fressen kriegen sie auch das selbe wie im Sommer, sie verbrauchen aber durch Eierpause und sparsamen Energieverbrauch deutlich weniger. Lediglich das Wasser ist ein grosses Problem. Ich habe auch eine solche Wärmeplatte jedoch mit 3 einstellbaren Schiebern um die Tränke zu fixieren. So können sie diese nicht verschieben und sich evt nasse Füße holen (grade im Winter sehr gefährlich!).

Ich kann immer nur raten die Tiere nicht zu sehr zu vertäscheln, um ihnen nicht alles natürliche zu "nehmen". Trocken, Windgeschützt und Wasser mit ner freien Verfügung an Futter langt in der Regel...

Gruß, Frank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#7BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 20:50 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2838
Barvermögen: 1.275,10 Points

Bank: 32.332,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Hast du frei lebende Wildtiere oder gezüchtete Legewachteln ?

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#8BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 20:55 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 34.308,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Meine Erfahrung ist, dass sie zum Beispiel bei Regen nicht reingehen (es war Sommer und das neue Dach gerade noch nicht drauf).

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#9BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 21:00 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 23.952,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Tara hat geschrieben:
Meine Erfahrung ist, dass sie zum Beispiel bei Regen nicht reingehen (es war Sommer und das neue Dach gerade noch nicht drauf).


Das ihnen der Regen nicht gefällt würde ich auch nicht abstreiten. Es geht eher darum das sich in einem feuchten Klima Bakterien,Pilze usw. Viel besser und schneller verbreiten können.

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: der Winter naht.
#10BeitragVerfasst: 29. Sep 2014 21:35 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 34.308,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich weiß das. Die aber nicht. Was ich damit sagen will ist, dass sie eben nicht von sich aus reingehen.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 10 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker