Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3   [ 23 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5678

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gespräche mit den Wachteln
#1BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 12:58 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 25.926,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Mich würde mal interessieren ob,wie und was ihr mit euren Wachteln redet. :breitgrins:

War vorher im Wachtelstall da kam als erste Wachtel Melanie angehoppelt wie ein Osterhase.Habe sie dann hoch genommen und sagte zu ihr: na hallo Knödel, bist die erste Heute, gib Mami ein Küsschen. Und sie hat mir in die Lippe gepickt. Mir ist schon klar das sie mich nicht verstanden hat, und sie einfach nur meine Lippe, die sich bewegt hat gesehen hat.
Aber trotzdem, wenn mir jemand zu hören würde wie ich mit denen rede, würde man mich vermutlich in die Klapse bringen. :v4t:

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Karnikel bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#2BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 13:13 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5766
Barvermögen: 375,10 Points

Bank: 37.136,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich rede sogar mit meinem tauben Kater. Klar rede ich auch mit meinen Wachteln.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#3BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 13:20 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 149
Barvermögen: 1.785,00 Points

Bank: 9.379,00 Points
Wohnort: Finnentrop
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 5x in 4 Posts
Geschlecht: weiblich
Öhm, also ich spreche mit den Wachteln, mit den Axos, mit den Hunden, mit den Fischen und Garnelen....wenn ich genau überlege, sogar mit meinem Göttergatten spreche ich... (Ne, okay, das tu ich nur gaaaaaaaaaaanz selten. *sfg*)

Mit den Wachteln wie mit allen anderen ganz normal. Wobei mir hier und da auch ein "Aus" oder "Pfui" über die Lippen kommt. Stefan meint dann immer, demnächst machen unsere Wachteln auch "Sitz" und "Platz". Mein Gott, die antworten mir ja sogar...nur...ich muss gestehen...ich bin einfach zu dumm...ich verstehe nicht, was sie da alles erzählen.

Gestern abend saß ich nach dem Eier sammeln im Stall und Frieda kam an und plauderte und plauderte und plauderte...bewegte ihren Kopf dabei ganz munter um mich nicht aus den Augen zu verlieren...die muss ihre ganze Lebensgeschichte erzählt haben. Und ich Depp....ich habe nichts verstanden. *heul*

Abgehoben wirkt es wohl für manchen, wenn ich mit Tapsi trainiere, der ja nunmal auch Angsthund ist/war....(manchmal ist er es halt immernoch)....im Lob wird die Stimme da recht hoch und fröhlich und ich texte dann über kurze Zeit recht intensiv auf ihn ein (Ja Fein, ja toll, ja klasse....super hast du das gemacht, dafür gibts nachher direkt noch ein Schnitzel...Mensch, was bist du für ein toller Junge, usw...). Der Zweck heiligt die Mittel. Der Hund erkennt es als Lob an, freut sich auch einen Ast und gehorcht, lässt sich sogar von Sachen, die ihm Angst machen, ablenken.

_________________
Liebe Grüße von Nicole
mit der Sauerländer Wachtelbande, den Fellnasen und dem schwimmenden Rest


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Nicole bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#4BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 14:46 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 25.926,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
hach wie schön, da bin ich doch nicht die einzige :greensmilies100:
ich hab da auch schon zu genüge andere Sachen gesehen. Futter rein werfen und :greensmilies002:
Darum frage ich :ja:

Aber das mit dem Göttergatten :laughter02:

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#5BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 16:08 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 88.971,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
kennt ihr die kleinen schmalen Marmeladengläser ( ich glaub 250ml )
hatte ein sauberes lehres bei der Voliere stehen und da war Tinas Lieblingstier drin ( schön Dick)
hab das Glas dann flach in die Voliere gelegt und Fridolin hat keine Minute benötigt um es zu entdecken :1157:
hat sofort von außen dagegen geklopft kam aber nicht dran
ist dann hinein hat sie gepackt und durchs Glas versucht Finchen zu geben
Das XXXX ist dann raus mit einem Bein weniger und Finchen hat es sich sofort gepackt

nun das Malör, rein ins Glas war ja einfach aber raus :lacht:
hab ihn dann ein paar Minuten beobachtet und bin dann rein

hab dann nur gesagt
"du Dösbaddel, musst wohl auf Diät :peinlich: "
hab das Glas gestülpt und ihn vorsichtig hinaus geschüttelt

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Hoernchen61 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#6BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 16:11 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5766
Barvermögen: 375,10 Points

Bank: 37.136,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Örgs.

Danke, die SPINNE nicht beim Namen zu nennen und keine Fotos einzustellen. Grusel.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#7BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 16:23 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 88.971,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
ich wollte es erst filmen, aber das wollte ich dir nicht antuen :auslachen:

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#8BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 16:44 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5766
Barvermögen: 375,10 Points

Bank: 37.136,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Danke.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#9BeitragVerfasst: 30. Apr 2014 17:03 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 25.926,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Hoernchen61 hat geschrieben:
kennt ihr die kleinen schmalen Marmeladengläser ( ich glaub 250ml )
hatte ein sauberes lehres bei der Voliere stehen und da war Tinas Lieblingstier drin ( schön Dick)
hab das Glas dann flach in die Voliere gelegt und Fridolin hat keine Minute benötigt um es zu entdecken :1157:
hat sofort von außen dagegen geklopft kam aber nicht dran
ist dann hinein hat sie gepackt und durchs Glas versucht Finchen zu geben
Das XXXX ist dann raus mit einem Bein weniger und Finchen hat es sich sofort gepackt

nun das Malör, rein ins Glas war ja einfach aber raus :lacht:
hab ihn dann ein paar Minuten beobachtet und bin dann rein

hab dann nur gesagt
"du Dösbaddel, musst wohl auf Diät :peinlich: "
hab das Glas gestülpt und ihn vorsichtig hinaus geschüttelt


:auslachen: :lacht: :laughter02: ich hab's mir bildlich vorgestellt! Und muss es immer wieder lesen, kann mich gar nicht mehr erholen. Sitzt im Glas mit der XXXX ga..ga...ga... :peinlich: und kommt dann nicht mehr raus :sm16:

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gespräche mit den Wachteln
#10BeitragVerfasst: 12. Mai 2014 10:45 
Ei
Ei

Registriert: 05.2014
Beiträge: 18
Barvermögen: 160,00 Points

Wohnort: Wegberg
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Also ich spreche auch immer mit dem ganzen Zoo, den ich bisher schon so hatte. Sogar mit Fischen (obwohl die mich unter Wasser sicher schlecht verstehen, und so kommunikativ, meinen Kopf zu denen ins Wasser zu stecken bin ich dann doch nicht...) und auch mit den Schlangen, die ja bekanntermaßen tatsächlich NIX hören können. Hält mich also nicht davon ab.

Ich finde das ganz normal.

Wenn einem etwas/jemand am Herzen liegt, ist das doch das natürlichste der Welt. Ich spreche sogar manchmal mit meinen Pflanzen, wenn sie mal wieder eine schöne Blüte schieben oder so. Aber zugegeben - das eher nur dann, wenn ich allein bin ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 3  [ 23 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker