Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 5   [ 45 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14396

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Schlachtung
#11BeitragVerfasst: 27. Jun 2010 16:09 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1621
Barvermögen: 130,00 Points

Wohnort: Jüchen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Hallo
hab mal wieder eine Frage!!Und zwar soll das erste mal bei uns ein Hahn Federn lassen. Nur ist die Frage wie. Also mein Vater schlachtet ihn und er hat bisher nur Hühner, Enten, Gänse und Kaninchen geschlachtet und fragt sich nun, wie es bei so einem kleinen Tier am besten geht^^Habt ihr Tipps??

_________________
Ich kam, sah... und vergaß was ich vor hatte!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#12BeitragVerfasst: 6. Mai 2014 17:48 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 88.971,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
da es im Augenblick wieder zur Diskussion steht, hohl ich den Beitrag mal hoch

und ich zitiere mal was hier hinüber
falls jemand nicht schlachten möchte gibt es Richtlinien :
Tara hat geschrieben:
weil Tiere in unserer Obhut oder zu unserem Verzehr einen schnellen Tod verdient haben.

Wenn Du eine Wachtel aussetzt, ist sie nach spätestens drei Tagen zwar auch tot, aber in der Zeit hatte sie Angst, ist umhergeirrt auf der Suche nach den Kumpels, fand kein Wasser und kein Futter, wurde gejagt und konnte flüchten. irgendwann verdurstet sie oder wird gefressen. Das ist ein sehr langsamer und sehr grausamer Tod.


und bevor jemand Tiere Aussetzt,
Tara hat geschrieben:
Der Deutsche Staat.

Aber nicht nur das bewusste Aussetzen des Tieres, sondern auch sein Tier über einen längeren Zeitraum allein lassen, ist gemäß § 3 Tierschutzgesetz verboten. Wer also seinem Tier z. B. Futter und Wasser hinstellt und dann für zwei Wochen in den Urlaub fährt, ohne, dass sich jemand regelmäßig um das Tier kümmert, macht sich strafbar. Dass es sich dabei bei Weitem nicht um ein Kavaliersdelikt handelt, zeigt sich in der Strafandrohung für dieses Verhalten. Nach dem Tierschutzgesetz muss jeder, der ein Tier vorsätzlich oder fahrlässig aussetzt oder zurücklässt, mit einer Geldbuße von bis zu 25.000,- Euro rechnen.

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#13BeitragVerfasst: 6. Mai 2014 22:17 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5766
Barvermögen: 375,10 Points

Bank: 37.136,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Die Schlachtung hat darum auch schnell zu erfolgen. Eine Betäubung durch einen festen gezielten Schlag auf den Hinterkopf,der zur Bewusstlosigkeit führt, dann das Abtrennen den Kopfes.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#14BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 11:53 
Ei
Ei

Registriert: 10.2012
Beiträge: 116
Barvermögen: 115,00 Points

Bank: 869,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Wenn Du eine Wachtel aussetzt, ist sie nach spätestens drei Tagen zwar auch tot, aber in der Zeit hatte sie Angst, ist umhergeirrt auf der Suche nach den Kumpels, fand kein Wasser und kein Futter, wurde gejagt und konnte flüchten. irgendwann verdurstet sie oder wird gefressen. Das ist ein sehr langsamer und sehr grausamer Tod.


da hat die einen schönen mist geschrieben!
die meisten tiere brauchen uns menschen zum überleben garnicht ,auch wenn sie aus einer zucht stammen wir brauchen eher die tiere .natürlich zählen krüppelzuchten nicht dazu .selbst hunde, katzen, pferde,kühe,verwildern mit der zeit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#15BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 12:05 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 52.073,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Rainer, selbst wenn die Wachtel überlebensfähig wäre, es ist verboten Tiere auszusetzen!
Ganz einfach, also erzähl du hier bitte nicht so einen Mist.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#16BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 12:10 
Ei
Ei

Registriert: 10.2012
Beiträge: 116
Barvermögen: 115,00 Points

Bank: 869,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
also bist du der meinung wen man das tier nicht essen will schlägt man ihm den kopf app


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#17BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 12:19 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 52.073,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Wenn man das Tier nicht haben will, dann schafft man es nicht an!

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#18BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 12:23 
Ei
Ei

Registriert: 10.2012
Beiträge: 116
Barvermögen: 115,00 Points

Bank: 869,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
ich will aber die wachteln haben solange sie eier legen,ich will nur kein tier umbringen wegen ein paar gramm fleisch
das ist meine meinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#19BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 12:36 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 52.073,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Es geht hier nicht um einpaar Gramm Fleisch.
Meiner Meinung nach darfst du dir keine Wachteln anschaffen, wenn du sie nicht behältst, nachdem sie keine Eier mehr legen oder sie vermittelst, auch wenn es nur an jemanden ist, der sie dann letztendlich schlachtet.
Man darf keine Tiere aussetzen, auch wenn sie noch so wenig Fleisch haben.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schlachtung
#20BeitragVerfasst: 7. Mai 2014 14:11 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2839
Barvermögen: 1.290,10 Points

Bank: 34.998,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Ist mir echt zu mühselig das zu diskutieren, ich glaube das soll nur provozieren ;)

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 5  [ 45 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachteln schlachten

wachtel schlachten

schlachttrichter wachteln

schlachttrichter bauen

wachtel zubehör wachtel rupfmaschine schlachttrichter verwenden wachtelarten schlachttrichter wachtel blutet aus schnabel schlachttrichter für wachteln zubehör für wachteln schlacht hühner wie sieht ein schlachttrichter aus wachtel schlachttrichter schlachttrichter wachtel

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker