Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3   [ 28 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 571

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#21BeitragVerfasst: 25. Jul 2017 14:23 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 872
Barvermögen: 8.500,65 Points

Bank: 22.849,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Wachteln sind keine Hühner....
Und selbst die Hühnis kuscheln nicht immer unter der Henne g


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#22BeitragVerfasst: 25. Jul 2017 18:44 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 554
Barvermögen: 3.115,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 19x in 17 Posts
Geschlecht: weiblich
Tja scheint so zu sein... die kleinen haben zumindest großen Spaß miteinander. Klauen Federn oder einen Halm Stroh (wahlweise eine Fliege von der Mama) und flitzen dann mit dem Zeugs im Schnabel turboblitzeschnell rum ... und alle Kükis rasen dem dann nach und versuchen es ihm wegzuschnappen....es macht echt Spaß denen zuzuschauen. Nur das filmen, das geht nicht, die sind einfach zu wuselig und flink....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#23BeitragVerfasst: 26. Jul 2017 10:29 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 872
Barvermögen: 8.500,65 Points

Bank: 22.849,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja die sind schon süß und wachsen soooo schnell!
Wenn ich meine mit den Hühnerküken vergleiche - Wahnsinn!


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#24BeitragVerfasst: 5. Aug 2017 12:58 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 554
Barvermögen: 3.115,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 19x in 17 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich bin auch beeindruckt von der Unabhängigkeit der Kleinen. Ich habe jetzt nur noch eine Henne bei ihnen, aber alle laufen kreuz und quer, keiner hängt besonders an der Mama. Diese fühlt sich wohl in der Menge und will nicht zu den anderen Hennen, kümmert sich aber nicht groß um die Kinder.
Die Wärmeplatte wird nur von 3 ganz kleinen besucht, die anderen schlafen auch nachts völlig zerstreut in 2-3 er Grüppchen irgendwo. Manchmal noch 2-4 bei der Mutter. Eines steht ihr immer beim Eierlegen bei und legt sich in dieser zeit neben sie.
Eines ist Einzelgänger, es ist sehr groß und sehr lebendig, will aber nichts mit den anderen Küken zu tun haben.
Interessant ist auch das andere Wachstum. Sie wachsen langsamer als die die ich im Haus halte, die Befederung wächst "harmonischer". Insgesamt sind sie für ihr Alter auch sehr kälteunempfindlich.
Interessant da zuzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#25BeitragVerfasst: 8. Aug 2017 08:38 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 872
Barvermögen: 8.500,65 Points

Bank: 22.849,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo!

Hatte meine heuer auch relativ bald "raus geschmissen" und kann da das gleiche berichten.
Unter die Platte sind sie echt kaum gegangen.
Was sicher auch am Wetter lag...


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#26BeitragVerfasst: 13. Aug 2017 08:32 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 554
Barvermögen: 3.115,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 19x in 17 Posts
Geschlecht: weiblich
Wann machst du die Absperrung zu den anderen Hennen weg bzw. wie gestaltest du die Integration der neuen kleinen? Oder holst du die Jungen dann ganz in einen anderen Stall?
Ich lasse meine anderen Wachteldamen ab und zu rein in die Gruppe zum "Besuchen", klappt bei manchen gut, manche mögen die neuen nicht und bei einer ist es umgekehrt, die Jungen picken da nach einer bestimmten Henne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#27BeitragVerfasst: 13. Aug 2017 11:17 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 872
Barvermögen: 8.500,65 Points

Bank: 22.849,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Meine kommen mit 4 Wochen neben die andern mit Trenngitter, mit 6 Wochen dann dazu.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bruthenne wieviel Küken lassen
#28BeitragVerfasst: 24. Aug 2017 20:36 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 554
Barvermögen: 3.115,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 19x in 17 Posts
Geschlecht: weiblich
ah danke. Ich habe jetzt tagsüber immer paar Stunden die Tür zu den anderen offen, nachts trenne ich die kleinen noch ab.
:1244: hmm...ich habe den Eindruck dass sich 3 meiner alten Mädels gezielt jeweils einen Junghahn für sich rausgesucht haben mit dem sie jetzt immer ganz vergnügt zusammen sitzen... tja, noch sind die ja auch noch sehr nett und haben selber noch gar nicht erkannt dass sie ein Hahn sind.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 3  [ 28 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker