Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 4   [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5170

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#21BeitragVerfasst: 7. Apr 2011 21:08 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1621
Barvermögen: 130,00 Points

Wohnort: Jüchen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
mein erstes schlupf war auch traurig!aus 20 eiern sind nur 4 geschlüpft und 3 haben überlebt wibei in 19 eiern ein voll entwickeltes kücken war!kurz vorher abgestorben! aber heute ist der neue brüter angekommen!jetzt brauch ich nur noch eier!

_________________
Ich kam, sah... und vergaß was ich vor hatte!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#22BeitragVerfasst: 7. Apr 2011 21:42 

Highscores: 3
Könnte mir auch vorstellen, dass es mit dem Brüter zusammenhängt. Müsste man mal schauen, wie der genau funktionieren soll. Wahrscheinlich lagen ja die 5 hellen Eier bei der Brut zusammen und hatten an diesem Platz womöglich die besten Bedingungen.
Habe in Erinnerung, dass Dein Brüter ne Art Miniaturmotorbrüter ist - oder? Automatische Wendung - nichtwahr? Hattest Du gelüftet oder die Eier irgendwie bewegt oder verändert wärend der Brut?

Viel Spaß noch mit den Kleinen!

Liebe Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#23BeitragVerfasst: 8. Apr 2011 05:36 

Highscores: 3
Der King Suro ist unser Brüter... und die Eier lagen wild gemischt... sprich wir haben nicht drauf geachtet die hellen von den wildfarbenen zu trennen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#24BeitragVerfasst: 8. Apr 2011 07:15 

Highscores: 3
Dann lag ich da wohl ziemlich daneben. Habe gerade mal gesucht.

Hier erinnerte ich zumindest richtig: Der King suro ist ein vollautomatischer Motorbrüter mit Kippwendung digitaler Temperatur und Feuchtigkeitskontrolle. Das scheint ein sehr guter Brüter zu sein. Schöne Größe auch mit den bis zu 60 Wachteleiern. Braucht nicht viel Strom und ist preislich auch noch gut erschwinglich. Gibt es einen Haken? Wie ist Deine Erfahrung mit dem Brüter?

Liebe Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#25BeitragVerfasst: 8. Apr 2011 10:44 

Highscores: 3
Der Brüter selber ist astrein... Wirklich eine wunderbare Maschiene. Wir haben sie in England bestellt (dort doch wesentlich billiger) und hatten sie ca. 3 Tage nach Bestellung inkl. 2 von dem Shop geschenkten UK-DE Steckeraddapter (wir ham Augen gemacht... toller Service!).

Das Gerät selber ist einfachst zu bedienen (plus/minus Tasten und LED Anzeigen). Und lief komplett störungsfrei. Lediglich die LF schwankt immer so um die 2-3% was denke ich aber im Rahmen ist. Temparatur war immer absolut konstant (vielleicht mal um 0,1 Grad Schwankung aber der Suro pulst die Hitze im Sekundentakt und so steuert er sich anscheinend sehr stabil und dank Ventilator ist es immer gut verteilt).

Handling ist auch wunderbarst nur denke ich alles größer als Wachteln wird da drinnen ein Abenteuer. Wir hatten wie gesagt 25 Eier drinnen und als nur 5 gleichzeitig geschlüpft sind war da drinnen aber eine Aktion ...*lach... Ich möchte nicht wissen wie das dann wäre wenn 10 und mehr da gleichzeitig schlüpfen. Das Problem war dann bei uns das die Eier doch sehr arg rumgeschubst wurden was bestimmt auch ein Teil gehindert hat zu schlüpfen... (bin mir da nicht sicher aber ich denke das so ein rumrollen nicht grade förderlich ist bei der Schlupf)...

Fazit... Empfehlenswert für Hobby und Anfang... wer profesionell züchtet wird eh größere Geräte sein eigen nennen ,-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#26BeitragVerfasst: 8. Apr 2011 10:46 

Highscores: 3
btw... habe nun in einem anderen Forum noch was zu Küken gelesen die nur mit dem Schnabel rausschauen und dann aber nicht mehr weiter rauskommen... anscheinend liese dies auch auf einen Gendefekt schliessen bzw. schwache Küken / Elternteile... das war bei uns bei ca. 5-6 Eiern der Fall


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#27BeitragVerfasst: 9. Apr 2011 08:34 

Highscores: 3
S.R. hat geschrieben:
wenn die Temperatur stimmt und die Luftfeuchte, müssten sie bald schlüpfen
ich habe mit wachtelbrut aber noch keine Erfahrung


Hallo SR, ich drück dir die Daumen das alles klappt. Wichtig ist aber auch vor allen das richtige Aufzuchtsfutter und Mohn in den ersten Tagen. Hoffentlich hast du vorgesorgt. Auch die richtige Temperatur ist wichtig, da ja den Kleinen die Mama fehlt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#28BeitragVerfasst: 9. Apr 2011 19:45 

Highscores: 3
Vielen Dank :D
ich habe alles vorbereitet:Aufzuchtsbox, 2 Wärmelampen, Mohn Aufzuchtsfutter...
Im Brüter sind die ersten Anzeichen bemerkbar, denke dass sie dann morgen schlüpfen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#29BeitragVerfasst: 9. Apr 2011 20:58 

Highscores: 3
da wünsche ich dir viel spass bei diesem interessanten erlebnis.
es ist sehr schön das wunder des lebens zu beobachten. wichtig ist auch - bitte nicht den brüter öffnen - das könnten etlichen zwergerl das leben kosten. erst in die aufzuchtbox geben wenn sie wirklich trocken und flauschig sind.
auch nicht öffnen um ggf. einem kleinen beim schlupf zu helfen, das kann den anderen das leben kosten.
ich habe inzwischen 9 küken aus kunstbrut die jetzt 4 wochen alt sind. gleichzeitig hat meine sissi gebrütet und hier sind es 5 kleine hummelchen die in der voliere mit der mama auf tour sind.
dies alles ist auch auf meiner zoo-hp zu sehen, habe auch filme davon in der homepage.
wenn es dich interessiert einfach ansehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Hummel da...
#30BeitragVerfasst: 9. Apr 2011 21:16 

Highscores: 3
ja vielen Dank nochmal
ich hab ja Sichtfenster, durch die ich beobachten kann :D
meine größte befürchtung ist, dass zu viele schlüpfen
ich war so dumm und habe-trotz Vorwarnung-65 eier eingelegt
unter anderem für jemanden 25 eier der mir letztens gesagt hat, dass er nur 4 Wachteln haben will


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 4  [ 38 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bruteier piepen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker