Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 9 von 11   [ 109 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14659

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#81BeitragVerfasst: 7. Nov 2013 19:52 

Highscores: 3
Und was soll ich jetzt eurer Meinung nach tun?
Ich züchte doch schon recht lange so bunt, wieso kommt ihr jetzt erst und beschwert euch?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#82BeitragVerfasst: 7. Nov 2013 20:20 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1012
Barvermögen: 650,00 Points

Bank: 23.523,50 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 34x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
Julia hat geschrieben:
Und was soll ich jetzt eurer Meinung nach tun?
Ich züchte doch schon recht lange so bunt, wieso kommt ihr jetzt erst und beschwert euch?


kenne deine gegebenheiten leider nicht, wenn wir ein paar bilder hätten, sind wir gerne bereit dir ratschläge zu geben ;)

_________________
liebe Grüße
Christian

http://www.wachtelhof24.de


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#83BeitragVerfasst: 7. Nov 2013 20:31 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 41.881,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 42x in 37 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Julia, du musst doch jetzt nicht wegen uns was ändern :D

Es wurde eigentlich lediglich diskutiert, dass man unter züchten was anderes versteht.
Leider gibt es zwischen den Worten Züchter und Vermehrer nix mehr, daher wurdest du bei den "Vermehrern" eingestuft.
Es war doch auch gar nicht böse oder abwertend gemeint.

Wie genau läuft es bei dir ab? Du schreibst ja, dass du Küken haben willst, die man am Gefieder auseinanderkennt. Bei den Farben, die du da rumlaufen hast, wird da aber einiges an Küken dabei sein, die man erst nach dem Krähen, Eierlegen oder Kloakentest zuordnen kann.
Oder kaufst du dir BE von jemandem in gewissen Farbschlägen?

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei tasha5587 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#84BeitragVerfasst: 7. Nov 2013 20:35 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5761
Barvermögen: 340,10 Points

Bank: 29.867,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 144
Danke bekommen: 131x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich
Wenn dem so wäre - müsste sie ja froh sein, dass nicht allen Leuten Farben pupsegal sind.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#85BeitragVerfasst: 7. Nov 2013 23:05 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4271
Barvermögen: 2.971,40 Points

Bank: 71.555,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 185x in 176 Posts
Geschlecht: weiblich
tasha5587 hat geschrieben:
Julia, du musst doch jetzt nicht wegen uns was ändern

genau
es ging nicht um deine Wachteln, Haltung.... sondern nur um zwei Begriffe die auch nicht abwertend waren
es wäre zwar schön, wenn du auf lange Sicht gesehen weniger in so viele "Bunte Mischungen" vermehrst
und dann auch mal soweit bist, und schreibst das du in eine bestimmte Richtung züchtest :mix:

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#86BeitragVerfasst: 7. Nov 2013 23:26 
Ei
Ei

Registriert: 10.2013
Beiträge: 78
Barvermögen: 220,00 Points

Bank: 268,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Hallo,
Ich habe hier jetzt mal so mit gelesen und würde gerne paar Wörter erklärt bekommen ;)

Schecken bedeutet das es sich hier um Wachteln handelt die nicht rein sind ?
Z.b. Wild mit goldsprenkel.

Und was bedeutet rein züchten also rein ist mir klar aber wodran merke ich das eine wachtel rein ist ?

Irgendwie habe ich die anderen Wörter vergessen :D falls ich die wieder finde schreibe ich die noch

_________________
Gruß Alex ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#87BeitragVerfasst: 8. Nov 2013 08:19 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 41.881,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 42x in 37 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
A2theX hat geschrieben:
Hallo,
Ich habe hier jetzt mal so mit gelesen und würde gerne paar Wörter erklärt bekommen ;)

Schecken bedeutet das es sich hier um Wachteln handelt die nicht rein sind ?
Z.b. Wild mit goldsprenkel.

Und was bedeutet rein züchten also rein ist mir klar aber wodran merke ich das eine wachtel rein ist ?

Irgendwie habe ich die anderen Wörter vergessen :D falls ich die wieder finde schreibe ich die noch


Schecken sind Wachteln, egal welcher Farbe, mit eine gewissen Weißanteil, also mit weißen Flecken sozusagen. Ob das Gefieder phänotypisch (optisch) oder genotypisch (genetisch) reinerbig ist, spielt hierbei keine Rolle.

Es gibt vier Scheckengene und je nachdem welche vorhanden sind und ob sie doppelt oder einfach vorliegen, hat man mehr oder weniger Weißanteil an bestimmten Tieren. Tuxedos z.B. haben alle 4 Scheckengene doppelt und sind im Idealfall 50% weiß und 50% Farbe (egal welche). Meist meint man die Tenebrosus Tuxedos, wenn man von Tuxedos spricht, weil diese die gängigsten sind, da hier der Kontrast zwischen Weiß und Farbe am schönsten ist.

Rein bedeutet, dass in der Wachtel von einem bestimmten Farbschlag nix anderes genetisch gesehen drinsteckt. Wenn ich also z.B. zwei Wildfarbige Wachteln miteinander kreuze, dann darf hier nix anderes außer Wild rauskommen. Bei einigen Farbschlägen sieht man, ob was anderes mit drinsteckt... bei anderen wieder nicht. Bei den Tenebrosus als Beispiel sieht man z.B. ob Wild mit drin ist an den hellen Federkielen.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#88BeitragVerfasst: 8. Nov 2013 17:51 

Highscores: 3
tasha5587 hat geschrieben:
Bei den Farben, die du da rumlaufen hast, wird da aber einiges an Küken dabei sein, die man erst nach dem Krähen, Eierlegen oder Kloakentest zuordnen kann.

Sind ja nicht mehr meine aktuellen. Habe im Moment nur noch eine Tenebrosus Henne dabei (die aber auch noch geschlachtet wird, eben weil sie kaum noch laufen kann).
Ansonsten ist alles Wildfarben, Silber (Mix), Goldsprenkel, Gold oder so Gold-Gelb.

Der Gold-Gelb-Farbmix schaut so aus:

Bild

Bei denen kann man aber auch das Geschlecht erkennen. Das auf dem Bild ist eine Henne. Bei den Hähnen ist die Brust rotbraun.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#89BeitragVerfasst: 8. Nov 2013 18:21 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1012
Barvermögen: 650,00 Points

Bank: 23.523,50 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 34x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
das sieht mir ehr nach silber mix aus, aber nicht nach Gold/gelb ;)

kannst du bitte mal ein anderes foto machen/einstellen incl beine? das wäre super...

_________________
liebe Grüße
Christian

http://www.wachtelhof24.de


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Brut und Aufzucht
#90BeitragVerfasst: 8. Nov 2013 20:58 

Highscores: 3
Das hier hab ich noch gefunden. Ebenfalls eine Henne. Sie ist vom Wachtelhof Dittrich. Leider nur mit dem Handy fotografiert.

Bild

Mehr hab ich im Moment leider nicht.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 9 von 11  [ 109 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker