Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4   [ 34 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5168

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#11BeitragVerfasst: 19. Jun 2015 11:49 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 549
Barvermögen: 3.090,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 19x in 17 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich habe zu Beginn eine große Plastikbox, oben offen (nur Handtuch auf einer Seite) und Wärmelampe drüber. Zu groß finde ich am Anfang noch nicht so gut für die Kleinen. Nach 1 Woche kommt die ganze Box in einen großen Kleintierkäfig, 1 mal gekippt so dass die Küken ihr "bekanntes Zuhause" da drin noch haben, aber schon Ausflüge in den Rest des Käfigs unternehmen können. Eine Woche später kommt die Plastikbox raus und dafür die Wärmeplatte an diese Stelle. So müssen die sich nicht völlig umstellen. Ganz am Anfang mach ich Folie um den Großteil der Gitter an den Seiten, damit es etwas wärmer ist. Nur paar Tage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#12BeitragVerfasst: 3. Aug 2015 09:54 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 865
Barvermögen: 8.055,60 Points

Bank: 21.962,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Das wär meine Box mit 1,2x0,6

Unten hab ich doch nen Gitterboden...
Bild Bild
So ganz fertig ist sie aber noch nicht g
Oben kommt noch ne wechselbare Klappe rein damit ich anfangs die Lampe Montieren kann; unten ne Lade


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#13BeitragVerfasst: 3. Aug 2015 09:57 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 865
Barvermögen: 8.055,60 Points

Bank: 21.962,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Die kleine mit 80x40x40 für die ersten Tage
Bild Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#14BeitragVerfasst: 27. Nov 2015 11:27 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 865
Barvermögen: 8.055,60 Points

Bank: 21.962,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Nach ein paar Bruten muss ich meine Kükenheim noch mal optimieren.

Oben wurde die Platte gegen ein Gitter ersetzt auf das die Lampe kommt.

Wechselgitter hab ich bereits:
Für den Anfang eins mit 5x5 mm + 1/3 davon Plattform die mit Küchenrolle ausgelegt wird.
Nach 1-2 Wochen wechsle ich auf ein 12x12er Gitter.

Unten will ich unbedingt eine Kotwanne (das mit der Küchenrolle nervt dezent bzw ist bei ner gewissen Anzahl an Küken kaum machbar das sauber/geruchfrei zu halten...) rein = Unterteil eines Käfigs (billiger und leichter zu bekommen)den ich dann ordentlich einstreuen kann.
dh muss dafür alles erhöhen.

Wände werden mit PVC ausgekleidet.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#15BeitragVerfasst: 27. Nov 2015 20:10 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4271
Barvermögen: 2.971,40 Points

Bank: 71.555,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 185x in 176 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie möchtest du das dann mit der Kotwanne machen?
Kann mir das nicht so wirklich vorstellen

mit Draht hatten wir glaub ich mal als Negativ aus diskutiert???

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#16BeitragVerfasst: 28. Nov 2015 05:15 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 24
Barvermögen: 180,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Hoernchen61 hat geschrieben:
mit Draht hatten wir glaub ich mal als Negativ aus diskutiert???

Vier Tage auf Zewa und dann zweieinhalb Wochen auf 8x8-Drahtgitter halte ich für eine faire Verteilung der Unannehmlichkeiten zwischen den Wachteln und mir. Umso größer ist die Freude bei denen, wenn sie auf Leinenstroh kommen und nur noch im Cateringbereich 15x15-Gitter aus 2mm-Draht liegt.
Warum man allerdings beim Essen unbedingt Eier legen muss, werde ich nie begreifen.

_________________
Gesendet von meinem Gameboy.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#17BeitragVerfasst: 28. Nov 2015 11:27 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 865
Barvermögen: 8.055,60 Points

Bank: 21.962,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Finde sie rutschen zt auf Küchenrolle dh hab ich die lieber am Gitter weil das mehr Halt gibt.
Handtücher will ich nicht alle opfern bzw ist mir mal eins drunter u d unter der Lampe verstorben ....

Auch weil ich nicht jede Stunde die Küchenrolle wechseln kann damit es sauber bleibt.

Dh die dann eingestreute Kotwanne und das Gitter für die ersten drei Wochen zumindest ab 10 Küken den das was sie rein füttern muss ja auch wieder raus was ne Menge ist!!


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#18BeitragVerfasst: 28. Nov 2015 12:09 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5761
Barvermögen: 340,10 Points

Bank: 29.867,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 144
Danke bekommen: 131x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich kann mit dem Gitter so gar nichts anfangen und finde, da fängt sich der Kot total drin, statt durchzufallen. Ich bleib bei Zewa.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#19BeitragVerfasst: 29. Nov 2015 10:09 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 865
Barvermögen: 8.055,60 Points

Bank: 21.962,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Stimmt! Aber nur bei der falschen Gittergrösse.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kükenheim
#20BeitragVerfasst: 1. Dez 2015 13:51 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 11.2015
Beiträge: 37
Barvermögen: 505,00 Points

Bank: 990,00 Points
Wohnort: DD
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Ich finde die Kückenheime recht gut gelungen, was aber meiner Ansicht nach Überhaupfnich, nichmal Zeitweise geht ist der Gitterboden. Sauberkeit und Grüche kann man mit regelmäßiger Reinigung in den Griff bekommen - aber Gitterboden ist meiner Überzeugung nach ein absolutes Unding. Das erinnert mich immer an die Bilder von Legebatterien und davon sollten private Halter mE abstand nehmen. Ziel ist es doch, die Tiere annähernt Artgerecht zu halten und sich an Ihnen zu erfeuen - oder nicht?
Dann sollten wir diesen Tieren doch bitte den Respekt entgegen bringen, den diese sich verdient haben und auf Gitterböden verzichten!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 4  [ 34 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wieviel küken in kükenheim

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker