Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 11   [ 103 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14523

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#21BeitragVerfasst: 26. Mai 2012 20:39 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 41.881,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 42x in 37 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Die kleinen piepsen auch die ganze Zeit, das wäre wahrscheinlich auch störend.
Draußen würde ich sie nicht hinstellen, auch bei Rotlicht nicht.
Habt ihr keinen anderen Raum wo man Sie unterbringen könnte?

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#22BeitragVerfasst: 26. Mai 2012 23:36 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 39.476,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
harry307 hat geschrieben:
Würde auch windgeschützter Balkon funktionieren??


Ich schließe mich Tasha an. Also nach draussen auf keinen Fall.
Die Küken brauchen nach Möglichkeit einen Raum, der nicht grossen Temperaturschwankungen unterliegt.
Besser wär, sofern vorhanden, Keller, Besenkammer, Heizungsraum, Schuppen, usw....

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#23BeitragVerfasst: 27. Mai 2012 00:17 

Highscores: 3
Jo, im Keller findet sich ein Plätzchen für die kleinen.
Denke mal da is die Temperatur immer gleich. Weiß nicht wie, aber es fühlt sich kühl an.
Wenn ich mir jetz ne 100 Watt Rotlampe kaufe, wie weit muss ich die dann von den Viechern entfernt aufhängen? Falls man das überhaupt sagen kann.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#24BeitragVerfasst: 27. Mai 2012 09:38 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 39.476,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Das hängt ganz davon ab, wie doll sie frieren!
Das ist Beobachtungssache.
Bilden sie einen piependen Haufen, ist ihnen eindeutig zu kalt.
Bilden sie einen Kranz um die Wärmequelle ist ihnen zu warm.
Sie sollten unter der Lampe eine lockere gleichmässige Verteilung haben, dann hängt die Lampe richtig.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#25BeitragVerfasst: 27. Mai 2012 09:49 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 41.881,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 42x in 37 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Auf www.wachteln.net unter Kükenaufzucht findest du alle Infos, auch mit Fotos.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#26BeitragVerfasst: 3. Jun 2012 19:28 

Highscores: 3
Also bei wenigen Wachteln genügt es wenn sie nicht höher wie ein halben meter hängt.
Je nach dem, wie stark die Lampe ist.
Mir war wichtig zu wissen, ob ich sie einen meter oder gar zwei meter weg hängen muss, da ich an der Planung vom Kükenheim bin.
Wobei ich aber noch nicht ganz weiß, ob es von Nöten ist, da es ja ein einfacher Karton auch tut. Mal überlegen..


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#27BeitragVerfasst: 3. Jun 2012 19:47 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 41.881,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 42x in 37 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Ich habe auch nur einen Karton bzw habe ich jetzt zwei miteinander verbunden, weil bei 17 Wachteln ein Karton zu klein wurde.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#28BeitragVerfasst: 3. Jun 2012 22:37 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 39.476,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Ich "arbeite" auch nur mit Kartons zur Zeit. Wünsche mir ja schon lange 2 vernünftige Kükenheime, aber fertige sind zur Zeit im Geldbeutel nicht drin, dann ist meine Planung für einen Selbstbau noch viel zu unvollständig, und die Zeit fehlt auch. :(
Also bleibt es erstmal noch bei der Karton-Methode. ;)

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#29BeitragVerfasst: 26. Jun 2012 15:08 

Highscores: 3
Habe mich heute nun entschieden eine Sonderanfertigung von meinem Opa machen zu lassen. Nur besteht noch die Frage wieviel Platz so ein Küken etwa benötigt, bis es 1. verkaufbar ist und 2. bis ich sie zu den anderen in den Stall setzen kann?
Das heißt, ich möchte sie so lange wie nur möglich in dem Kükenheim behalten.
In den ersten zwei Wochen kann man den Stall ja nochmal aufteilen, damit sie sich darin nicht verlieren.
Oder seid ihr eher dafür, dass man sie ab ner bestimmten Woche nach draußen lässt?
Habe nämlich vor so ca. 20 Küken zu brüten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#30BeitragVerfasst: 26. Jun 2012 15:13 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 41.881,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 42x in 37 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Naja, bei 20 Küken brauchst du schon mindestens 2 - 3 qm, eher 3qm.
Abteilen muss man glaube ich nicht, so weit werden die die ersten Tage schon nicht von der Wärmequelle weglaufen.

Ab 4 Wochen könnte man theoretisch verkaufen, aber je nach Farbe sieht man da das Geschlecht noch nicht.

Bis zum Verkauf kann man die eig auch im Kükenheim lassen, allerdings setzte ich meine spätestens mit 4 Wochen raus, weil es doch anfängt zu müffeln, wenn so viele Küken den ganzen Tag ihre Häufchen produzieren.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 11  [ 103 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 11  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wo im flächenbrüter lüfter anbauen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker