Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 11   [ 103 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14522

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Richtige Brüter für mich?
#1BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 00:23 

Highscores: 3
Hallo Leute,
habe mich gerade hier registriert und habe direkt mal eine Frage. Habe schon vor einigen tagen hier alle für mich interessanten Themen angeschaut.
Ich habe seit 2-3 jahren ca. 10 jap. Legewachteln und möchte nun mal versuchen mir welche nachzuziehen. Mein Nachbar kennt sich gut mit Vögeln aus, hat auch einige Volieren hinterm haus, der könnte versuchen die Wachteleier seinen Vögeln unterzuschmuggeln. Dennoch möchte ich es selbst mal versuchen. Mit Naturbrut steht es ja sehr schlecht, wie wir wissen.
Nun habe ich nach langem Suchen einen interessanten Brüter gefunden. Jetzt möchte ich aber die Experten fragen, was sie davon halten. Wie gesagt ich habe etwa 9 Hennen und 1 Hahn und dem entsprechend viele/wenige Eier.
Das ist der Brüter, den ich gefunden habe.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zuerst hatte ich mir den hier angeschaut.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Aber 107€ sind für einen Schüler aus dem Taschengeld auch nicht gerade Wenig Muneten.
Oder meint ihr, ich sollte erst mal die Finger von den Brutapparaten lassen?
Vielen Dank für weitere Vor- und Ratschläge :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#2BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 07:38 

Highscores: 3
hallo,

der ebay flächenbrüter ist auf jeden fall ok ich habe den gleichen und hatte darin schon 100% schlupfraten (ebenfalls nur ein hahn auf 9 hennen)

wenn du bei bruja auf der seite schaust wird vor dem ding gewarnt von wegen aus china und so ist bei dem preisunterschied wohl schlecht fürs geschäft

bei deinen 3 jährigen kameraden kannst du allesdings kein 100% schlupf erwarten ich habe auch noch so ein paar ältere rumlaufen und kürzlich ein paar eier von deinen eingelegt da war die schlupfrate eher so 10-20% also leg ruhig ein paar mehr ein. was auch für den großen brüter spricht bei dem anderen gehn ja nur so 10 rein glaube ich

wünsche viel spaß gruß stefan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#3BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 07:41 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 39.476,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Hi,
hast du einen Rassegeflügelverein vielleicht bei dir in der Nähe? Frag doch da mal ganz freundlich nach, ob nicht jemand einen Brüter hat und er die Eier für dich ausbrüten kann.
Dann mußt du nicht extra einen kaufen.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#4BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 10:40 

Highscores: 3
Hier gibt es zwar einen Kleintierzüchter Verein, allerdings weiß ich net, wer von denen Wachteln hat usw.
Der Vater von meinem Nachbar hat einen Brutschrank. Jedoch wollte ich es mal selbst versuchen und 25€ sind auch nicht gerade die Welt, wenn man bedenkt was manche Computerspiele kosten und an denen etwa 30 Stunden Spaß hat.
Außerdem wollte ich halt zusehen, wie aus meinen Eiern was schlüpft und das Erfolgsgefühl ist natürlich nochmal größer, wenn man es selbst hinbekommt. Aber das wisst ihr wahrscheinlich auch gut :)
Ich schreib den Verkäufer mal an, ob es ein originales Gerät is. Er hat 100% gute Bewertung, daher denke ich, dass wir hier in guten Händen sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#5BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 10:47 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 39.476,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Hallo Harry, ohne dir den Wind aus den Segeln nehmen zu wollen, aber das ist kein originaler Bruja-Brüter, wie mrkue schon schrieb.
Ein Bruja-Brüter in dieser Grösse kostet im Sofort-Kauf keine 45€. Der Bruja kostet 92€ ohne Wendung.
(Was nicht heissen muss, dass der andere schlecht ist. Kenne dieses Modell nicht.)

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#6BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 14:07 

Highscores: 3
Jo, das habe ich auch gesehen, dass der originale 92€ kostet, auf ebay von bruja-de.
Mein vater meinte, dass ich mir um das Geld viele junge Wachteln kaufen könnte. Daher hab ich entschlossen, jeden Tag die Eier einzusammeln und wenn ich ein paar zusammen hab, die beim Senior meines Nachbars versuche ausbrüten zu lassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#7BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 14:28 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 39.476,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Hat der einen Brüter mit Wendehorde für Wachteln? Dann wäre doch alles super.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#8BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 20:42 

Highscores: 3
Hallo,

ich hatte das selbe Problem auch. Bin auch nur Schüler, hab wenig Taschengeld, wollte aber nen Brüter. Also hab ich lange gespart und mir sogar nen Motorbrüter für 150€ gekauft. Zwar nur ein ganz kleiner, aber bei dem kann man wirklich den Schlupf super toll beobachten.

Ich denk allerdings dass deine Gruppe ja auch schon 2,3 Jahre alt ist und dein Hahn sicherlich auch. Siehst du oft dass er die Hennen tretet? Und auch alle? Weil meist treten die Hähne net mehr so gut wenn sie über ein Jahr alt sind. Wenn nicht kannste ja einfach bei jemandem Bruteier kaufen. Ich glaub 30 Eier kosten gut 10€. Vor allem haste da dann auch net das Problem das du die kleinen nicht bei die Eltern setzen kannst, weil die ja eig verwand sind.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#9BeitragVerfasst: 19. Sep 2011 21:45 

Highscores: 3
Also, was der Senior für einen Brüter hat, weiß ich nicht. Mein Vater hat nur gesagt, dass er einen Brutapparat hat. Er hat viele verschiedene Gevögel, wie sein Sohn (unser Nachbar) daher hat er halt als Standartausrüstung denke ich mal auch nen Brüter.
Wir haben vor geraumer Zeit einige Wachteln dazugekauft - über die Hälfte und dort war auch der neue Hahn dabei. Vermute, es war letzten Herbst, weiß es aber nicht mehr und damals waren sie glaube ich schon 1 Jahr alt. Ich hätte mir das aufschreiben sollen..
Also den "alten" Hahn habe ich öfters treten (besteigen?) sehen, den aktuellen schon ewig nicht mehr. Zumindest könnte ich mich nicht daran erinnern. Er tretzt eine Wachtel ganz besonders und die sieht auch etwas zerzutzelt aus. Aber das is ne etwas andere Geschichte. Passt auch eigentlich net zum Thema.

Der Verkäufer auf ebay hat mir geantwortet, von dem Brüter für 24€. Er hat sich 2 Brüter ersteigert quasi auf eby und brauchte ja nur einen, daher kommt der wieder weg. Und es sei kein Bruja, also wohl auch nicht das Imitat davon.
Heut habe ich alle Eier zusammen gesammelt. Bis auf die unter dem Ast. Jetzt werde ich jeden Tag den Stall durchsuchen und in 7 Tagen mal zu meines Nachbars Vaters gehen und versuchen auszubrüten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Richtige Brüter für mich?
#10BeitragVerfasst: 20. Sep 2011 15:44 

Highscores: 3
Ich denk die Eier wären glaub besser wenn sie etwas frischer wären. Älter als 5 Tage würd ich nicht mehr unbedingt nehmen. Wenn du aber 8 Hennen hast sind das ja 40 Eier.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 11  [ 103 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wo im flächenbrüter lüfter anbauen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker