Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 5   [ 50 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6685

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#21BeitragVerfasst: 5. Feb 2016 12:00 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5761
Barvermögen: 340,10 Points

Bank: 29.867,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 144
Danke bekommen: 131x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja, ich habe einen W-Lan-Router, muss aber mit dem Handy rausfinden, ob ich im Garten dazu Verbindung aufbauen kann.

Ich würde gerne meine Voliere beobachten können, also einfach mal die Kamera einschalten können, wenn ich die mal 10 Minuten sehen will. Ob sie Unfug machen. Wie sie sich verhalten, wenn ich nicht da bin.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#22BeitragVerfasst: 5. Feb 2016 17:54 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 48
Barvermögen: 750,05 Points

Wohnort: Otterthal
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Ich stelle jetzt einfach mal Schritt für Schritt die Fragen um auf eine vernünftige Lösung zu kommen.

Wenn ein Router vorhanden ist, (Du hast also einen Internetzugang, was schon mal gut ist) stellt sich nur die Frage:
Wie viel Datentransfer in dem Paket, das Du gebucht hast enthalten ist?

Zum Netzwerk:
Du kannst Dich ganz sicher mit deinem W- LAN Router verbinden.
Eine normale Stomsteckdose in der Nähe vorausgesetzt.
Am besten in Sichtweite oder nicht mehr als eine Wand dazwischen.
Wir haben hier ein 240 m² Haus und mein großer Sohn lebt genau auf der gegenüber liegenden Seite des Hauses. Da er als Gamer auf eine schnelle Verbindung angewiesen ist, nutzt er einfach einen Adapter für das Stromnetz.

Diese als "Powerline Adapter" bekannten Geräte gehen sehr zuverlässig. Ein Paar (Du willst ja das Netz nur in eine Richtung erweitern) kostet um die 30 Euro. Wobei dies völlig ausreicht. Solltest Du jedoch auch beabsichtigen im Garten über das Handy Zugriff auf die Kamera zu haben, was die Einrichtung und Wartung der Kamera sehr erleichtert, kostet ein solches Paar, welches auf einer Seite auch einen W- LAN Repeater bereit stellt, um die 60 Euro.

Ein W- LAN Repeater: ist ein Gerät, welches das Signal deines W-Lan Routers an einem weitern Punkt sendet.

Alles funktioniert ohne zu stemmen oder irgendwelcher Verlegearbeiten. Die Geräte werden in die Steckdose gesteckt und funktionieren dann einfach. Wenn Du diese als Paar bestellst, ist dieses bereiz fertig eingerichtet. Wir benutzen das billigste Paar, das zu bekommen war und dieses ist nur einmal in den letzten 1 1/2 Jahren ausgefallen. Reparatur war ausstecken und wieder einstecken.

Hoffe der Punkt ist nun geklärt?

Zur Kamera:
Wenn es wirklich nur um die Übersicht geht, reicht eine billige IP Cam völlig aus. (ab 30 Euro)
Die Bildqualität ist jedoch eher mit denen von Überwachungskameras zu vergleichen.
Soll diese auch Wetterfest (Tiere könnten ja auch darauf klettern oder sogar abkoten) sein, ist mit ca 50 Euro zu rechnen.

Wenn nun auch eine Beobachtung der Brut möglich sein soll muss man bei Wetterfesten Kameras mit ca. 120 Euro rechnen. Da hier ein optisches Zoom wie eine echte Scharfstellung fast Voraussetzung ist.

Per Software schwenkbare Varianten werden dann viel teurer.
Doch das ist wahrscheinlich nicht wirklich notwendig.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#23BeitragVerfasst: 25. Mär 2016 17:21 
Ei
Ei

Registriert: 01.2016
Beiträge: 86
Barvermögen: 535,35 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Tina, ich hoffe ich darf mal kurz hier was zum Thema anfragen, wenn nicht, lösche ich es wieder...
Hast Du Dich weiter mit dem Thema befasst und bist zu einem Ergebnis gekommen?
Johannes, ich habe das Wachtelhaus im Garten, ca.15 m von meinem Router im Wohnzimmer entfernt (wir bekommen Internet und Telefon über eine Schüssel draußen am Haus) , wie sieht es mit einer Überwachungskamera aus? schwenkbar, kabellos, Strom ist im Wachtelhaus vorhanden. Würde gerne wie Tara meine Tiere auch zwischendurch gerne mal sehen, auch Nachts da ... , ich weiß es ist Spielerei - aber eine Schöne. Wlan überall vorhanden. Was wäre da zu empfehlen für Blond ---leichte Installation. Schaue mir bei amazon schon die Augen aus, und weiß nicht worauf ich achten muß, was geht und was nicht... Empfang soll auf i Phone und eventuell I pad oder auch PC möglich sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#24BeitragVerfasst: 25. Mär 2016 19:56 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5761
Barvermögen: 340,10 Points

Bank: 29.867,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 144
Danke bekommen: 131x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja, das ist auch mein Traum. Ich muss einfach mal meine Kollegen auf das Problem ansetzen. Die wissen ja, dass ich blond bin. (Ich arbeite in einem IT-Systemhaus mit 14 Jungs, alles Nerds, IT-Systemtechniker und Programmierer). Aber bevor ich denen meine Idee nahe bringe, muss ich das mit dem W-Lan mal testen morgen.

Ich stelle mir das auch einfach so vor, dass da eine Kamera hängt und ich die mit einer App oder auf dem PC ansteuern und einschalten kann und Livebilder bekomme...

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#25BeitragVerfasst: 25. Mär 2016 20:17 
Ei
Ei

Registriert: 01.2016
Beiträge: 86
Barvermögen: 535,35 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Ja genau so stelle ich mir das auch vor, ist eigentlich kein Hexenwerk laut amazon und etlichen Rezessionen :).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#26BeitragVerfasst: 25. Mär 2016 20:21 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 48
Barvermögen: 750,05 Points

Wohnort: Otterthal
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Servus!

Als erstes solltest Du versuchen, ob Du mit dem Handy auf deinen Router vom Wachtelhaus aus zugreifen kannst.
Der Rest ist dann recht einfach klärbar. Zudem solltest Du mir eine ungefähre Vorstellung, was das ganze kosten darf, nennen.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#27BeitragVerfasst: 25. Mär 2016 22:28 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5761
Barvermögen: 340,10 Points

Bank: 29.867,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 144
Danke bekommen: 131x in 125 Posts
Geschlecht: weiblich
Puh - 200 Euro?

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#28BeitragVerfasst: 26. Mär 2016 13:14 
Ei
Ei

Registriert: 01.2016
Beiträge: 86
Barvermögen: 535,35 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Heute die Verfügbarkeit überprüft - man ich habe im Wachtelhaus einen besseren Empfang als im Haus in manchen Räumen. Also sollte der Kamera nichts mehr im Wege stehen. Der Abstand von Wand zur Befestigung der Kamera zu den Boxen ist nicht viel 1,20 m...dort ist auch Strom.Gerne schwenkbar, da ich rauf - runter und links - rechts gucken muß, da, wenn fertig 4 Boxen übereinander habe mit einer Länge von 2 Meter. Ob es 200 Euro sein müssen kann ich nicht beurteilen, was ich so lese sind schon Einige ab 100 Euro zu bekommen. Gerne orientiere ich mich an Amazon, da kann man halt die Rezessionen lesen, was einerseits gut ist, andererseits auch verunsichert....
Mal eine blöde Frage, bekomme ich nur Bilder geliefert oder auch bewegte Bilder - Videos? Habe keinerlei Erfahrung mit so was, außer das ich vielleicht gerne noch eine Pferdebox demnächst mit überwachen würde. Gut das Ostern ist und meine Entscheidung welche es denn werden soll noch nicht steht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#29BeitragVerfasst: 27. Mär 2016 09:40 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 48
Barvermögen: 750,05 Points

Wohnort: Otterthal
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Servus!

Wenn es denn schwenkbar sein soll, musst du wohl rund 150 Euro ausgeben, um einigermaßen brauchbare Bilder zu bekommen. Diese Kameras sind dann allerdings nicht voll wetterfest.
Wetterfest und schwenkbar wird im übrigen immer sehr teuer. Denn entweder man bekommt um rund 250 Euro Kameras welche einen schlechten Dome haben und so nur unscharfe Bilder liefern oder man investiert rund 500 Euro.
Eine Cam mit Pan und brauchbarer Software währe die "INSTAR IN-6012HD Wlan Kamera IP / HD Kamera"
Kostet rund 160 Euro und sollte auch für Anfänger geeignet sein.
Livebilder sind mit allen Modellen möglich.
Ob die Uploadrate reicht um qualitativ zufrieden zu sein?

LG. Johannes


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Web-Cam
#30BeitragVerfasst: 27. Mär 2016 10:47 
Ei
Ei

Registriert: 01.2016
Beiträge: 86
Barvermögen: 535,35 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: weiblich
Diese Kamera hatte ich schon auf meiner der Merkliste. Aber das Installations Video ist ganz schön abschreckend.Deswegen habe ich sie zurück gestellt. Einfach alles viel zu kompliziert. Der Preis wäre noch ok.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 5  [ 50 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker