Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 10 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2861

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: impfplan
#1BeitragVerfasst: 31. Okt 2014 17:57 
Ei
Ei

Registriert: 10.2012
Beiträge: 116
Barvermögen: 115,00 Points

Bank: 886,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
haben wir auch sowas für wachteln
der ist für hühner


1. Tag
Mareksche Krankheit
Injektion

6. - 9. Tag Kokzidiose über das Trinkwasser

10. - 14. Tag Mareksche Krankheit *) Injektion

3 Wochen Infektiöse Bursitis (Gumboro-Krankheit) über das Trinkwasser

4 Wochen
Newcastle-Krankheit (ND)
über das Trinkwasser

6 Wochen
Infektiöse Bronchitis (IB) oder als Kombi mit (ND)
(Erstimpfung) über das Trinkwasser

10 Wochen Infektiöse Laryngotracheitis (ILT) Augentropfmethode

12 Wochen
Newcastle-Krankheit (ND)
über das Trinkwasser

14 Wochen Aviäre Encephalomyelitis (AE) über das Trinkwasser

16 Wochen
Infektiöse Bronchitis (IB)
(Zweitimpfung)
über das Trinkwasser

24 Wochen Newcastle-Krankheit (ND) über das Trinkwasser **)

*) Nachimpfung alle 3 Monate. Die regelmäßige Impfung der Hühnerbestände ist gemäß
Tierseuchenrechtlichen Bestimmungen vorgeschrieben.

**) bei hoher Marekgefahr

gruß rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#2BeitragVerfasst: 31. Okt 2014 18:10 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2839
Barvermögen: 1.290,10 Points

Bank: 35.698,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
So impft man Hühner? Die sind dann ja voll mit Chemie. Meine Hunde und Katzen werden auch nicht geimpft.

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#3BeitragVerfasst: 31. Okt 2014 19:19 
Ei
Ei

Registriert: 10.2012
Beiträge: 116
Barvermögen: 115,00 Points

Bank: 886,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
habe nochmal nachgefragt und bekam diese antwort

Hallo zusammen,

da ich auf der Suche nach einem Züchterforum war bin ich nun auf euch gestoßen.

Zum Impfplan: Da ich ab sofort bei uns im Verein die ND-Impfungen durchführen werde hab ich mich in den letzten tage mal etwas schlau gemacht zu dem Thema.
Gestern hatte ich nun noch ein aufklärendes Telefonat dazu mit einem Veterinär der Tiereuchenkasse Karlsruhe.
Seit einigen Jahren schon ist es laut Hersteller der Impfmittel Pflicht die ND-Impfung über das Trinkwasser nicht mehr alle 3 Monate sonder nun alle 6 Wochen durchzuführen.
Was meint ihr dazu? Ist das bekannt? Wie wird das bei euch gehandhabt?

Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#4BeitragVerfasst: 31. Okt 2014 21:43 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 26.445,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Für Wachteln ist immer noch kein Impfstoff zugelassen!
Es gibt welche die dennoch ihre Wachteln mit der halben Dosierung impfen.
Was jedem selbst überlassen ist.
Nur es gibt keine Tests wie sich die Impfstoffe später einmal bei einer Wachtel auswirken können.Was für Nebenwirkungen sie haben könnten usw.
Meine TÄ impfen keine Wachteln genau aus diesem Grund.
Natürlich könnten sie damit die Pharmakonzerne mit unterstützen und selbst was verdienen dabei, dieses machen sie aber nicht.

Ich bin kein Impfgegner, was muss das muss. Z.b. Hühner die auf Ausstellungen gehen, das bei denen die NHD impfung gemacht werden muss.

Aber ich kenne so viele Menschen die nach Impfungen die nicht sein müssten, nachher Zuckerkrank wurden.
Bei zwei Hunden, die nach der Tollwut Impfung einfach zusammen sackten usw.usw.


Bei mir wird und wurde noch nie ein Tier geimpft.

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#5BeitragVerfasst: 31. Okt 2014 21:54 
Ei
Ei

Registriert: 10.2012
Beiträge: 116
Barvermögen: 115,00 Points

Bank: 886,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: männlich
dann gibt es für wachteln keine pflichimpfung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#6BeitragVerfasst: 1. Nov 2014 07:49 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 940
Barvermögen: 1.970,00 Points

Bank: 16.130,00 Points
Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 16
Danke bekommen: 22x in 20 Posts
Geschlecht: weiblich
Soweit ich weiß, nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#7BeitragVerfasst: 1. Nov 2014 12:28 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5766
Barvermögen: 375,10 Points

Bank: 37.879,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Bei Wachteln kenne ich auch keine Impfungen.

Mein Hund und die Katzen sind grundimmunisiert und ein paar Jahre durchgeimpft, war beim Pferd auch so. Ich habe Hunde an Parvovirose sterben sehen und habe kein Verständnis für die Besitzer, die diesen schrecklichen Tod hätten verhindern können.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#8BeitragVerfasst: 1. Nov 2014 12:30 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2839
Barvermögen: 1.290,10 Points

Bank: 35.698,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja sicher sind meine auch Grundimmunisiert und Lepto mache ich jedes Jahr und Tollwut alle 3 Jahre fürs Ausland.

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#9BeitragVerfasst: 1. Nov 2014 12:35 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5766
Barvermögen: 375,10 Points

Bank: 37.879,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Tollwut 3 Jahresimpfung ist oft auf Mallorca noch ein Stress, weil die Zöllner das in den ersten Jahren nicht kannten. Ich habe es mir jahresweise eintragen lassen in den Impfpass.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: impfplan
#10BeitragVerfasst: 1. Nov 2014 12:44 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 10.2012
Beiträge: 946
Barvermögen: 2.755,00 Points

Bank: 16.406,40 Points
Wohnort: RP
Danke gegeben: 59
Danke bekommen: 33x in 31 Posts
Geschlecht: weiblich
Rainer M hat geschrieben:
dann gibt es für wachteln keine pflichimpfung?


Nein gibt es nicht, da es keinen Impfstoff gibt. Aber sprich mit dem zuständigen Vet.amt, vielleicht sehen die das anders.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 10 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker