Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 3066

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#11BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 14:55 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 29
Barvermögen: 225,00 Points

Wohnort: Weikertschlag (Waldviertel)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Achso, Oregano, macht nix
Naja, jetzt ist es eh schon zu spät :(, der Hahn war in letzter Zeit zwar etwas aktiver, hatte aber starken Durchfall und machte dauernd würgende Bewegungen mit Hals und Brust :(. Heute in der Nacht ist er gestorben :cray:

Grüße
Regina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#12BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 15:06 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 82.195,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
Bild fühl dich in den Arm genommen
Bild

du hast alles versucht
Oregano schadet aber auch den anderen nichts
hier gibt es einige berichte auch als vorbeugende Maßnahmen
traurige Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#13BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 16:38 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 29
Barvermögen: 225,00 Points

Wohnort: Weikertschlag (Waldviertel)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Danke dass Du mich trösten willst :helfen:

Ich denke der Hahn hatte immer schon was, er war schon immer ein Bisschen ruhiger, sah aber gesund aus, daher habe ich mich auch für ihn entschieden..
Dann werde ich wohl einen neuen besorgen :/

Zwiebeln hab ich ihm übrigens nicht gegeben, Vitamine bekam er mit dem Trinkwasser als ich ihn schon von den anderen getrennt hatte.
Oregano hab ich im Garten, kann den Hennen ja manchmal einen geben :) :dh:

Grüße
Regina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#14BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 16:56 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 10.2012
Beiträge: 946
Barvermögen: 2.755,00 Points

Bank: 14.860,40 Points
Wohnort: RP
Danke gegeben: 59
Danke bekommen: 33x in 31 Posts
Geschlecht: weiblich
Es tut mir so leid. Bei den Wachteln sieht man leider (in der Regel) erst was, wenn es schon zu spät ist.

Auch ein Hahn der sich Viel bewegt, muss nicht unbedingt lästig für deine Hennen sein. Du hast 9 Hennen da kannst du ruhig auch einen aktiven Hahn nehmen, der "tobt sich" da schon aus ohne Folgen. Bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, dass die zu ruhigen in der Regel schon krank sind und die die zu aufgedreht sind nur Stress bringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#15BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 17:37 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 29
Barvermögen: 225,00 Points

Wohnort: Weikertschlag (Waldviertel)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
:/

Tja, da sollte man halt den richtigen erwischen ;) Dass ich keinen zu ruhigen Hahn mehr nehmen sollte, habe ich auch schon gelernt :/ In 3 Wochen fahr ich zum Kleintiermarkt, da wird sich dann bald zeigen, ob ich diesmal mehr Glück habe..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#16BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 18:42 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 34.308,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Warum kaufst Du nicht beim Züchter?

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schweres Atmen und Apathie
#17BeitragVerfasst: 13. Jun 2014 23:26 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 29
Barvermögen: 225,00 Points

Wohnort: Weikertschlag (Waldviertel)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Das wäre mir eh lieber, aber leider kenne ich keine Wachtelzüchter in meiner Nähe. Habe einige im Internet gefunden, aber die bieten momentan nur Bruteier an :/

Lg.
Regina


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 17 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachtel bekommt schlecht luft

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker