Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 4 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1060

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Madita Perlhuhn
#1BeitragVerfasst: 10. Jan 2016 12:10 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.330,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Es hört sich schrecklich an, aber es macht Sinn: Ich hab meinem Silberling das bisherige Weible, die Wilde Hilde, einfach weggenommen und gegen ein neues eingetauscht ohne ihn zu fragen.
Die Wilde Hilde wurde nicht ruhiger, nein! Manchmal dachte ich, in ihrem kleinen Wachtelkörper muss das Wesen eines ganz anderen Vogel wohnen. Fast täglich erwischte ich sie beim Fliegen. Aber wirklich nicht vor Schreck, nein, sie war furchtbar quirlig und bewegungsfreudig. Sie rannte und hüpfte und flog - eigentlich meistens, wenn man sie beobachtete.
Nun habe ich aber keine Möglichkeit, eine Schleuse vor den kleinen Hühnerstall zu bauen und jeden Abend grauste mir vor dem "Heimleuchten" der beiden Wachteln in ihr Käfigkistchen zum Schlafen. Komm ich in der späten Dämmerung mit der Taschenlampe und lenke den Strahl zum Eingang des Schlafkistchens, dann
rennt der Silberling sofort brav dem Strahl nach ins Bett. Manchmal folgte die Wilde Hilde und manchmal drehte sie um und flatterte wieder davon. Ich hatte immer Angst, sie könnte mir mal entwischen, bevor ich die Tür hinter mir wieder zuhab. Ebenso am Tag bei der Versorgung der beiden.

Wie es der Zufall will, kam ich mit einem Herrn vom NABU auf Zwerwachteln zu sprechen und er beklagte, das Zwergwachtelpärchen, das er in seiner Kanarienvoliere nach der letzten Brutsaison behalten habe, seien Geschwister. So haben wir versuchsweise die Mädels getauscht - und es hat hervorragend geklappt. Der Silberling und Madita Perlhuhn lieben sich heiß und innig.

Es ist mir ja nicht sooo wichtig, aber vielleicht macht es jemand von Euch Spaß, einer Ahnungslosen wie mir zu erklären, welchem Farbschlag man Madita Perlhuhn zurechnen würde? Sie sieht ein bisschen strubbelig aus, aber das wird sich wohl noch geben.

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Madita Perlhuhn
#2BeitragVerfasst: 10. Jan 2016 16:51 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4271
Barvermögen: 2.971,40 Points

Bank: 71.555,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 185x in 176 Posts
Geschlecht: weiblich
wenn ich raten würde
eine sehr schlecht gefiederte
Zwischending von Wildfarbig-Geperlte Henne und Rotbrust-Rehbraun-Geperlte Henne
Sorry :heilig:
aber da kann dir Kohlmeise wahrscheinlich eher etwas zu schreiben

mir ist das Aussehen bei meinen aber auch nicht wichtig, Hauptsache sie vertragen sich und mir gefallen sie :breitgrins:

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Madita Perlhuhn
#3BeitragVerfasst: 10. Jan 2016 19:07 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 865
Barvermögen: 8.035,60 Points

Bank: 21.962,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht: weiblich
Bei den Hühnern nennt man das doch gebändert?
Mir gefällt sie 😉


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Madita Perlhuhn
#4BeitragVerfasst: 10. Jan 2016 22:21 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.330,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Danke Euch beiden!
Ja, mir gefällt das Wachtelmädchen auch gut. Und sie ist die Ruhe selbst, so wie auch der Silberling- das ist eine richtige Erholung!
Da muss Kohlmeise sich keine große Mühe machen, das Wachtele notdürftig irgendwo in eine Schublade zu quetschen.
Die Madita passt richtig gut zu uns allen! Genau wie auch unsere Hunde - ein bisschen struppig und nicht den gängigen Normen entsprechend :mocking: - das ist mir gar nicht unrecht. :l_coffee:

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 4 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker