Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 5   [ 43 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 9699

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#31BeitragVerfasst: 14. Okt 2015 20:17 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.180,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Tara, zittern deine Wachteln in der Voliere nie? Oder wird es bei dir nie so kalt?
Richtig warm würden sie es ja mit der Platte nicht haben, nur bei extremen Minustemperaturen gaaaanz leicht wärmer.
Heu habe ich auch drin, aber: Das mit den Heubergen ist so eine Sache... egal wie viel und wie hoch ich denen Heu reinpacke.... meine Wachteln sind scheinbar von der Planier-Innung, die walzen alles innerhalb weniger Stunden vollkommen platt. Alles hart und bretteben dann, also nix mit reinkuscheln und so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#32BeitragVerfasst: 14. Okt 2015 21:47 
Ei
Ei

Registriert: 09.2014
Beiträge: 69
Barvermögen: 430,00 Points

Wohnort: im Badnerland
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
hummel hat geschrieben:
meine Wachteln sind scheinbar von der Planier-Innung, die walzen alles innerhalb weniger Stunden vollkommen platt.


Das machen meine genauso. Und außerdem halten sie nichts davon in den Innenstall zu gehen, weil es kalt ist. Die gehen nur rein, um dort zu fressen und dann wird wieder rausmarschiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#33BeitragVerfasst: 14. Okt 2015 22:18 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.180,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja, sie wollen vor allem immer alles sehen und überall dabei sein. Dafür frieren sie lieber mal. Hauptsache gucken können. Und da ist im Innenstall halt nicht so viel geboten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#34BeitragVerfasst: 15. Okt 2015 08:14 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 36.408,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich habe sie noch nicht zittern sehen. Wir haben bis minus 20 Grad, aber maximal 14 Tage im Jahr. Und ja, meine trampeln das Heu auch schnell platt, wenn es ein Heuhaufen ist, aber dann haben sie immernoch eine Art "Bett" und ich habe Heu auch in den Verstecken, da hält es länger.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#35BeitragVerfasst: 15. Okt 2015 08:20 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.625,65 Points

Bank: 26.772,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Heu bekommen meine auch nur zur Beschäftigung weil halt auch alles in kurzer Zeit platt gemacht oder verteilt wird


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#36BeitragVerfasst: 15. Okt 2015 21:05 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.180,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Jaja ... Es ist erstaunlich, wie diese kleinen leichten Wuzeltierchen den Boden gar so platt betonieren können.

Tara, Leider zitterten meine im letzten Winter (einige Male deutlich unter -20 Grad), das hab ich einfach nicht ausgehalten und ihnen eine Wärmflasche reingelegt. Sogar in der Nacht nochmal aufgestanden dafür. Hätte halt jetzt was "einfacheres" für diese gar so frostigen Zeiten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#37BeitragVerfasst: 16. Okt 2015 06:12 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 87.226,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
hab im ersten Jahr Schamottsteine im Backofen aufgewärmt und bei den Schlafplätzen deponiert, die hielten dann die Nacht durch, aber bei uns geht es aber auch nur bis max. auf - 10°

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#38BeitragVerfasst: 16. Okt 2015 09:53 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.180,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja, das ist eine gute Idee mit den Schmottsteinen. Hatte es mal mit Tontöpfen probiert, aber die hielten die Wärme nicht sehr lange.
Also, nicht dass meine Wachteln dauernd frieren im Winter( meistens fühlen sie sich bei Kälte pudelwohl). Aber zwischendrin halt mal bei extremer Kälte oder nach plötzlichen Wetterumschwüngen, und da würde ich ihnen gerne etwas mehr Komfort bieten. Und ja, sie haben auch ein kleines sehr warm gedämmtes Häuschen wo sie zur Not reingehen könnten, aber da haben sie -ihrer Meinung nach- viel zu wenig Ausblick. Da zittern sie lieber vorm Gitter und bekommen dafür alles life mit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#39BeitragVerfasst: 25. Okt 2015 10:33 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 12.2014
Beiträge: 701
Barvermögen: 590,05 Points

Bank: 5.328,10 Points
Wohnort: Thü
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: weiblich
Wurli hat geschrieben:
Heu bekommen meine auch nur zur Beschäftigung weil halt auch alles in kurzer Zeit platt gemacht oder verteilt wird


Ich schüttele beim Täglichen Wasserwechsel das Heu immer mit einer Mistgabel auf . Aller Dreck und Kot fällt nach unten und da ich den Strohhaufen immer in eine andere Ecke setze kann ich den Dreck gut aufnehmen.
Finde ich selbst sehr bequem.

_________________
Liebe Grüße Seepferdchen

Wer Träume verwirklichen will,
muss tiefer träumen und wacher sein als andere.
Karl Foerster


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorbereitungen im Wachtelstall für die kühlere Jahreszeit
#40BeitragVerfasst: 25. Okt 2015 11:03 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 25.418,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Seepferdchen hat geschrieben:
Wurli hat geschrieben:
Heu bekommen meine auch nur zur Beschäftigung weil halt auch alles in kurzer Zeit platt gemacht oder verteilt wird


Ich schüttele beim Täglichen Wasserwechsel das Heu immer mit einer Mistgabel auf . Aller Dreck und Kot fällt nach unten und da ich den Strohhaufen immer in eine andere Ecke setze kann ich den Dreck gut aufnehmen.
Finde ich selbst sehr bequem.


:kicherer: ich mache es ähnlich...jeden Tag auf allen vieren wird das betonierte Heu ausgeschüttet mit den Händen ( mit der Heugabel hätte ich wahrscheinlich jeden Tag 3 am Spieß ) die Kacke fällt runter und man kann sie super gut einsammeln. Ich finde es jeden Tag echt amüsant den Wachteln zu zusehen wie sie im Heu verschwinden und Geräusche von sich geben die man sonst nie hört.

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 5  [ 43 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachteln minustemperaturen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker