Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 4   [ 31 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8041

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#21BeitragVerfasst: 23. Jun 2012 14:46 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 52.073,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
So ein Schwachsinn... wer macht denn solche Gesetzte?

Theoretisch kann der Jäger ja fast alles abknallen, was ihm vor die Flinte kommt, wenn er mal nen schlechten Tag hat.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#22BeitragVerfasst: 23. Jun 2012 19:19 

Highscores: 3
Im Prinzip ja und es ist ausgesprochen schwer zu beweisen, dass der Jäger unberechtigt abgedrückt hat.
Das ist der Grund, warum ich Chicco von Anfang an beigebracht habe, nur auf Wegen zu bleiben.
Ich hab früher in Mainz gewohnt und wir sind meist so gegen 6 Uhr in den Weinbergen unterwegs gewesen und in der Jagdsaison waren um die Uhrzeit die Jäger mit den Flinten unterwegs. Und da Chicco nicht grandios viel größer als ein Kaninchen ist und auch eine auf Entfernung eine ähnliche Färbung hat, hat er dann sogar immer ne Warnweste angbekommen und ich hab wirklich von Anfang an darauf geachtet, dass er die Wege nicht verlässt. Wobei ich was den Jagdtrieb angeht sowieso einfach nur Glück habe!
Es gab aber leider auch Leute, die haben ihre Hunde die Kaninchen, die dort in Massen vorkamen, jagen lassen um sie auszulasten, weil se selbst zu faul dafür waren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#23BeitragVerfasst: 23. Jun 2012 20:52 
Ei
Ei

Registriert: 06.2012
Beiträge: 75
Barvermögen: 180,00 Points

Wohnort: 67744
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht: männlich
Auch wenn es am Thema vorbei geht, beteiligeich mich mal an der Debatte. Da ich selbst zur Jagd gehe, kann ich bestätigen: Ja, der Jäger darf Hunde sowie Katzen bei Wilderei etc außerhalb von Ortschaften schiessen / erlegen. In der Praxis kenne ich sowas jedoch gar nicht und höre nur mal ab und zu das sowas in Deutschland vorkommt.

Wo der Laie jedoch oft stauen wird ist, wie weit sich vorallem Katzen von Ortschaften entfernen ! Da gerade diese ja oft sehr viel Jagdtrieb haben ist das also wirklich eine nicht zu unterschätzende Gefahr ! :shock:

Wie verrückt natürlich die Leute sind welche andere Tiere aus Neid oder Hass vergiften. Wir hatten letztes Jahr selbst den Fall das die alte Katze meiner Frau vergiftet wurde. Leider ist es schwer sowas trotz Verdachtes zu beweisen :evil:


Gruß, Frank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#24BeitragVerfasst: 23. Jun 2012 22:58 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 37.136,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Jacqueline und Frank haben es gut erklärt. Es ist halt so, dass es nette und bekloppte Jäger gibt. Und selbst wenn man den dann verklagt und er seine Linzenz entzogen bekommt - ist der Hund trotzdem tot. Ich achte bei meinen Ausritten auch sehr darauf, dass Tara bei mir bleibt und die Katzen sind drin (Fachwerkhaus mit Balken, das muss reichen). Der Kater ist taub, für den ist es zu gefährlich draussen und die Katze alleine raus zu lassen, ist schwer umsetzbar.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#25BeitragVerfasst: 24. Jun 2012 07:44 

Highscores: 3
Meine Frau wehre sehr traurig .


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#26BeitragVerfasst: 24. Jun 2012 10:40 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 37.136,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
:mrgreen: Kenn' ich.

Um mal wieder auf die Nachbarn zurück zu kommen. Meine hat nur mal gefragt, was das für Vögel sind. Aber ich bin eh dran, mir einen Sichtschutz zu den Nachbarn an den Gartenzaun zu machen. Ich kann die einfach nicht arbeiten sehen.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#27BeitragVerfasst: 24. Jun 2012 12:03 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 603
Barvermögen: 85,00 Points

Wohnort: Zeihen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hab jetzt in den letzten paar Tage die Geräusche im Dorf und von meinem Hahn beobachtet.
Die Kirche läutet Sonntags 15 Minuten lang 8:45-8:59. Dann natuerlich die 2x 9 Glockenschläge um 9:00 ;) Und wenn die Kirche aus ist, das selbe wieder. und auch unter der Woche hat sie ihre 15 Minuten Fasen um 6:00 und Abends.
Mein Hahn kräht Morgends und Abends kurz. Der ganze Tag sonst so gut wie nie. Nicht so, wie die anderen Hähne im Dorf...
Mein Fazit also : Lieber Nachbar, Leck mich am A..... :lol: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#28BeitragVerfasst: 24. Jun 2012 13:17 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 52.073,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Wenn dein Hahn ihn stört, soll er doch erstmal die Kirche zum Schweigen bringen :lol: :lol: :lol:

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#29BeitragVerfasst: 24. Jun 2012 18:20 
Ei
Ei

Registriert: 05.2011
Beiträge: 16
Barvermögen: 0,00 Points

Wohnort: Bodensee
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,
Ich musste mal einen weißen Wachtelhahn verkaufen, weil mein Nachbar nicht mehr schlafen konnte. Mein Vater sagt, er würde wirklich die ganze Nacht krähen aber ihn stört das nicht (Ich merke das nicht, weil ich schlafe wie ein Stein! :D ).

Schönes Wochenende und Grüße vom Bodensee ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was meinen eure lieben Nachbarn?
#30BeitragVerfasst: 26. Jun 2012 15:41 

Highscores: 3
Also meine Nachbarn sind begeistert von den Wachteln. Eine Nachbarin, die sie auch schon krähen hat hören, findet den Sound so klasse und freut sich jedes mal einen Keks, wenn sie sie hört :lol:
Ein anderer direkter Nachbar hat ne ganze Menge Tauben, die den ganzen Tag vor sich hin gurren (was ich persönlich als sehr beruhigend empfinde, obwohl zeitweise sehr laut) findet das auch total klasse, dass ich jetzt auch Vögel habe (gut, die hatte ich sowieso, aber jetzt rennen se bei mir auch durch den Garten :mrgreen: ). Hat mir auch gleich erzählt, dass er ja schon lange überlegt, ob er nicht auch Wachteln in die Taubenvoli setzt. Und da ich seine Tauben auch sehr hübsch finde, war er auch gleich ganz stolz :D
Irgendwo hier hat auch wer Pfaue, die hört man immer schreien. Ich find das toll. Und es gibt hier auch rigendwo Jemanden, der hat Schafe. Wofür wohnt man denn auf dem Land?
So was ist kein Krach für mich!
Was schon wesentlich anstrengender war, war der Beagle in der Nachbarschaft, der den ganzen Tag allein draußen im Zwinger saß und durchaus mal 2h am Stück durchgebellt hat. Und Beagle haben nicht wirklich eine angenehme Stimme! Wobei auch das irgendwie dazu gehört. Was da allerdings alle Nachbarn auf die Barikaden gebracht hat, war, dass der Hund gegen 6 Uhr anfing und erst gegen halb 8 wieder aufhörte und das jeden Morgen.
Aber man kann ja miteinander reden!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 4  [ 31 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachtelhahn gurrt

wachteln nachbar wachteln nachbarn

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker