Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 5   [ 46 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 13301

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#31BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 10:46 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 59.834,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Na schecke kannst du ja schon mal aussen vor lassen.
Die anderen 5 wären dann noch interessant.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#32BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 10:50 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1012
Barvermögen: 600,00 Points

Bank: 35.651,50 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 34x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
klar dunkelschecken! silber, wild, tene

_________________
liebe Grüße
Christian

http://www.wachtelhof24.de


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#33BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 10:53 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1012
Barvermögen: 600,00 Points

Bank: 35.651,50 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 34x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
July-Plankton hat geschrieben:

Glaube Christian meint damit die möglichen enthaltenen Farbgene bei Blau.
Blau, silber, Tenebrosus, schoko, und was weiß ich nicht noch alles, was drin kann.


jupp meint christian :9478777323:

_________________
liebe Grüße
Christian

http://www.wachtelhof24.de


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#34BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 10:54 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 59.834,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Nee, Scheckung ist komplett aussen vor.
Sie vererbt sich zwar hartnäckig, hat aber mit dem Blauton überhaupt nichts am Hut. Also kann sie demnach auch nicht in der Farbe Blau drinstecken.
Und Dunkelschecken sind nichts anderes als Tenebrosus mit Scheckung.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#35BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 10:57 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 1012
Barvermögen: 600,00 Points

Bank: 35.651,50 Points
Wohnort: Berlin
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 34x in 30 Posts
Geschlecht: männlich
July-Plankton hat geschrieben:
Und Dunkelschecken sind nichts anderes als Tenebrosus mit Scheckung.


und die schlüpfen auch bei ihm ;)

_________________
liebe Grüße
Christian

http://www.wachtelhof24.de


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#36BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:04 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 63.476,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Genau, Scheckung hat nix mit der eigentlichen Farbe zutun, ob es nun Dunkel- oder Hellschecken sind.
Selbst rein weiße Tiere können genotypisch blau sein.

Aber Dunkelschecken sind nicht unbedingt Tenebrosus mit Weiß.
Dunkelschecke sagt lediglich aus, dass der Farbanteil größer ist, als der Weißanteil, ob es nun Tenebrosus, Gold oder Blau ist, spielt keine Rolle.

Und es sind nicht nur 6 Erbfaktoren. In Blau kann ALLES stecken was es an Farben gibt. Wenn man also richtig Murks betreibt, dann können auch Rotköpfe, Zimter, etc. daraus fallen.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#37BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:32 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 59.834,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Jo, auch das hier ist ein Dunkelschecke...
Bild

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#38BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:35 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 63.476,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Was ist denn da alles drin? Der schaut so hell aus oder täuscht das nur?

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#39BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:38 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 59.834,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Da ist Tenebrosus, Fee und noch irgendwas drin. Ein Graufee-Mix also. Eines meiner Vermehrungsprodukte... :kicherer:

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#40BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:41 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 63.476,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
July-Plankton hat geschrieben:
Da ist Tenebrosus, Fee und noch irgendwas drin. Ein Graufee-Mix also. Eines meiner Vermehrungsprodukte... :kicherer:


Grau-Fee wäre aber schwarz-weiß, also ohne Braun, weil das Braun durch das Fee-Gen unterdrückt wird.
Welches Fee ist denn da drin? Perl-Fee oder Falb-Fee?

Oder es ist so viel reingemixt, dass das Braun nicht ganz unterdrückt wird, wie bei den gelblichen Perl-Feen.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 5  [ 46 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachtelgenetik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de