Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6   [ 55 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14664

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#21BeitragVerfasst: 19. Aug 2014 20:01 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 203
Barvermögen: 140,20 Points

Wohnort: Raum Erding
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Von wo kaufst du Oregano und wie bereitest du ihn zu ?

Drück die Daumen das sie es Schaft


Sent from my iPhone using Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#22BeitragVerfasst: 19. Aug 2014 20:10 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 56.383,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Bei weißem Kot denke ich vor allem an Salmonellen, bzw. einer Nierenschädigung.
Wachteln können Salmonella typhimurium bekommen, während Hühner an Salmonella pullorum erkranken. (Weiße Kükenruhr, typisch ist der Absatz von weißem kalkartigem Kot.)
Soweit ich weiß, betrifft das bei Hühnern eher die Küken, die dann totumfallen, während die Eltern nur Überträger sind.
Wie sich das bei S. typh. verhält, weiß ich nicht.
Ich bin kein Tierarzt.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#23BeitragVerfasst: 19. Aug 2014 20:17 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2841
Barvermögen: 1.250,10 Points

Bank: 40.202,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Habe ja auf Salmonellen usw testen lassen. Ich hoffe es geht nun aufwärts. Ich nehme den normalen Oregano aus dem Laden, streue den auf Ei oder koche ganz normal Tee davon.

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#24BeitragVerfasst: 19. Aug 2014 22:01 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 203
Barvermögen: 140,20 Points

Wohnort: Raum Erding
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht: männlich
Danke Ivy


Sent from my iPhone using Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#25BeitragVerfasst: 20. Aug 2014 09:10 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2841
Barvermögen: 1.250,10 Points

Bank: 40.202,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Leider sind die Ergebnisse nicht komplett. Ich warte noch auf Staphos, Clamydien, Würmer und Salmonellen.
Aber sie konnte mir schon sagen das ein geringer Befund von Eimeria Oozysten drin ist. Wie viel kann sie jetzt noch nicht sagen da die Werte halt nicht fertig sind. Geringer Befall ist doch bei Wachteln normal, oder?

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#26BeitragVerfasst: 20. Aug 2014 09:45 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 56.383,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Wo der Schwellwert liegt, würde ich mit dem Tierarzt absprechen.
Es gibt zum Beispiel bei Volieren-Wachteln auch keinen "keine Wurmeier" -Befund, sondern nur über oder unter Grenzwert.
Da muss man abklären, ob "leichter Befund" heißt, leicht über Grenzwert, oder leicht im Sinne von unter Grenzwert.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#27BeitragVerfasst: 20. Aug 2014 14:49 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2841
Barvermögen: 1.250,10 Points

Bank: 40.202,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Da sind die zu doof zu, deswegen warte ich auf den genauen Wert und rufe dann bei Dr. Pieper an.

Sie frißt seit 2 Tagen ihr Futter nicht, oder wenig. Aber sie frißt richtig gut Ei, Oregano und Reis.
Will ihr aber nicht nur sowas geben. Was kann ich noch geben? Trinken tut sie gut und sie macht auch einen muntereren Eindruck.

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#28BeitragVerfasst: 20. Aug 2014 17:13 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2841
Barvermögen: 1.250,10 Points

Bank: 40.202,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Die Gute Nachricht: Sie läuft seit vorhin wieder.
Die schlechte Nachricht: Sie ist in den 3 tagen so abgemagert.
Was kann ich ihr füttern????

Ei und Reis? Jeden Tag? So viel sie mag?

Futter nimmt sie nicht.
Hirse hat sie nun auch drin.

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#29BeitragVerfasst: 20. Aug 2014 18:23 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 42.658,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 135x in 129 Posts
Geschlecht: weiblich
Es sit jetzt erst mal egal, was sie frisst. Gib ihr das, was sie mag! Versuche auch mal Dosenmais. Und mach mal Trubenzucker über das Ei mit Oregano und Vitamintröpfchen für Vögel ins Wasser. Biete das normale Futter immer mit an. Wird schon!

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rotlicht?
#30BeitragVerfasst: 20. Aug 2014 18:31 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 2841
Barvermögen: 1.250,10 Points

Bank: 40.202,70 Points
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 39x in 36 Posts
Geschlecht: weiblich
Normales Futter hat sie eh stehen. Hirse auch, Vitamine sind im Wasser plus dem AB.Okay, dann koche ich ihr noch mehr Ei. Traubenzucker habe ich nicht da.

_________________
lg Claudia

1,2 Hunde, 2,6 Schafe, 2,1 Katzen, 0,2Wachteln


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 3 von 6  [ 55 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

staphylococcus aureus bei wachteln

dunkelrotlichtlampe rotlicht bei wachteln wachtel aureus staphylococcus aureus rotlicht rotlichtlampe für wachteln staphylococcus aureus wachtel

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de