Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 5   [ 46 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 13607

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#41BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 10:57 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 61.031,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Ich denke das es eine Rolle spielt, ob rein- oder spalterbig aufeinander prallt. Ich tippe auf Spalt Tene x Spalt Perlfee. Definitiv ist Fee mit drin.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#42BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:00 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 64.746,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Ich selber hatte nur mal einpaar Falb-Feen, daher kann ich da nicht aus Erfahrung sprechen.
Die genetischen Daten hab ich von Armin zu den Feen bekommen und er sagt, dass es keine Rolle spielt ob Tene und/ oder Perl-Fee reinerbig oder Spalterbig sind.
Daher denke ich, wenn da Tene und Perl-Fee drin sind, dass da noch ne ganze Menge mehr drin sein muss, damit das Braun sichtbar bleibt.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#43BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:03 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 61.031,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Ich hab glaube ich 1.1 von diesen Tieren. Wenn ich mal Langeweile habe setze ich die mal zusammen und schau mal was fällt.
Mir scheint es so, dass Wild irgendwie sichtbar ist.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#44BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:07 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 64.746,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Schau dir mal die Grau-Fee an: http://www.wachtel-zentrale.de/farbvarianten-f117/grau-fee-t2372.html

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#45BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 11:11 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 4019
Barvermögen: 1.405,05 Points

Bank: 61.031,00 Points
Wohnort: 16xxx Brandenburg
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 43x in 40 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Jo, hab ich längst getan. ;)
Wie gesagt, das ist irgendwie ein Mix. :)
Reinerbige Tene sowie reinerbige Perlen hab ich auch noch da.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einführung in die Genetik
#46BeitragVerfasst: 9. Sep 2013 18:28 
Küken
Küken

Registriert: 12.2009
Beiträge: 274
Barvermögen: 635,20 Points

Wohnort: 04736 Waldheim
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 58x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo,

diese Grau-Feen entstehen, wenn man reinerbigen Perl-Fee ( ev. auch Falb-Fee, bin mir nicht ganz sicher) mit reinerbigen Tenebrosus paart. Sehr vermutlich sogar zu 100 %. Ich hatte bei beiden nur spalterbige Wachteln, da waren es 25 % und dazu andere Varianten.

Genau so könnte man sicher das Problem Blaue klären. Ein reinerbiger Tene, der auch nichts verdeckt mitbringt mit einem reinerig Blauen mit der gleichen Farbreinheit. Besonders letzteren muss man erst haben.

Da in beiden Fällen die Nachzucht spalterbig wird, geht in der nächsten Generation dann das Fiasko wieder los.

_________________
Viele Grüße Kohlmeise


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 5  [ 46 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachtelgenetik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de