Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5750

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente
#11BeitragVerfasst: 6. Jul 2011 12:18 

Highscores: 3
Oh, schade, tut mir leid.

Ich hab eben in der Geflügelklinik in Oberschleißheim angerufen.
Dort wird den Wachteln Baycox gegeben gegen die Kokzidien. Genau auf das Körpergewicht der Wachteln abgestimmt. Dosiert über 2 Tage und ständig die Einstreu erneuern, damit keine Neuinfektion auftritt.

War wohl etwas im falschen Thread, zumal die Antikokzidiostatika gar keine Antibiotika sind, wie ich dachte, und von den Wachteln gar nicht schlecht vertragen werden.

Grüße
chris


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente
#12BeitragVerfasst: 6. Jul 2011 18:48 

Highscores: 3
Baycox benutze ich für Tauben, aber nur wenn sie einen ernsthaften Befall haben, nicht einfach so, wenn ich nicht weiß, ob sie überhaupt was haben
Hast du Coccidien oder willst du einfach nur vorbeugen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente
#13BeitragVerfasst: 6. Jul 2011 22:34 

Highscores: 3
Also ich war einfach neugierig, ob es was gibt für die Tierchen, wenns nötig ist.
Vor zwei Tagen hatten sie aber auch Durchfall deswegen befürchtete ich schon das schlimmste, ist aber schon wieder besser.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente
#14BeitragVerfasst: 16. Sep 2013 10:56 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 25.418,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Möchte auch hier mal was loswerden! Ich persönlich bin kein Fan von Selbst Diagnose von Krankheiten aus einem ganz bestimmten Grund. Mal ein paar Beispiele: Wachtel niest und röchelt, hat Nasenausfluss und eine Augenentzündung. Der erste Gedanke wäre ein Schnupfen und man gäbe ihr ein Gängiges Antibiotikum. Nur ist es aber so das bzw. bei Mykoplasmen ähnliche Symptome auftreten können wie zb. Beim Schnupfen, nur bei Mykoplasmen braucht es ein spezielles Antibiotikum usw.
Versteht mich jetzt nicht falsch, das ist einfach meine Meinung dazu. Ich lass da meinen Tierarzt machen.
Dasselbe beim entwurmen, zuerst Sammelkotprobe einschicken und sollte der Befund positiv sein, erst dann entwurmen und nicht einfach mal zur Vorbeuge entwurmen.

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente
#15BeitragVerfasst: 16. Sep 2013 11:50 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 51.052,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
Antibiotikum sollte man sowieso auf keinen Fall ohne einen Tierarzt aufzusuchen geben. Keiner von uns hat das studiert und keiner von uns hat die Möglichkeiten zu Hause zu testen was die Wachtel haben könnte...

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei tasha5587 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Medikamente
#16BeitragVerfasst: 16. Sep 2013 12:25 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 25.418,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Danke Tasha, genau so sehe ich das auch!
Aber man glaubt es kaum, ich hab da schon Sachen gehört, zum heulen.
Ich fragte mal einen "Vermehrer" ob er auch schon Probleme, Krankheiten usw. Mit den Wachteln hatte.Und seine Antwort: Der Tierarzt kostet nur Geld, ich behandel sie selbst wenn was ist aber bei mir war noch nichts. Und zwei Minuten später nahm er dann zwei Tote Wachteln aus dem Stall. :haarerauf:
Und das ist kein Witz!

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 16 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

wachteln antibiotika

kropfentzuendung bei wachteln

antibiotika fur wachteln Wachteln baycox pferd augenentzündung selbst beha Kropfentzündung Wachtel antibiotika für wachtelküken füttern antibiotikum bei wachtel antibiotika zwergwachteln

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker