Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 6533

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#11BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 10:56 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 64.746,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
So kleine Eier sind auch echt schwer zu finden... was ich an LW Eiern immer übersehen hab :D
Vll waren die mit so vielen Kids einfach überfordert?

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#12BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 16:45 
Ei
Ei

Registriert: 09.2013
Beiträge: 75
Barvermögen: 495,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Von Legepause im Winter weiß ich natürlich und die sollen sie der Natur entsprechend auch haben, aber das mit weiteren Legepausen ist mir neu..??

Natürlich sind es Wildtiere, aber sie sollen keine Scheu vor uns haben (das Wichtigste) und man sieht ja schon, dass sie aus der Hand fressen. Wir gehen bedachtsam an alles, sie sollen es so gut und naturnah wie möglich haben.

@Hoernchen61: Dann wünsche ich dem Einzelküken weiterhin alles Gute. Es muß ja traurig sein zu sehen, dass Küken verbissen werden :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#13BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 19:40 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4274
Barvermögen: 2.996,40 Points

Bank: 110.624,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
wirklich scheu sind meine auch nicht mehr, sie kommen aber auch sofort an wenn ich Gurke oder Rucola dabei hab
und Mohn sogar aus der Hand ( wenn ich genug Geduld habe )

tasha5587 hat geschrieben:
Zwergwachteln sind immer noch Wildtiere, die werden eher nicht zahm.

Es reicht auch nicht nur eine Pause über den Winter zu machen. Bei den ZW muss das mehrmals im Jahr sein.

da fragt man /ich mich dann, wie sie das in der Wildnis machen, da hält sie doch auch keiner vorm Nestbau ab :greensmilies010:

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#14BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 20:19 
Admina
Admina
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 4560
Barvermögen: 793,05 Points

Bank: 64.746,65 Points
Wohnort: Nähe Nürnberg
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 43x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 8
In der Wildnis haben sie ja keine regelmäßige Eiweißzufuhr, so stell ich mir das jedenfalls vor.

_________________
Wenn du das Problem nicht lösen kannst, dann löse dich vom Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#15BeitragVerfasst: 18. Okt 2013 21:31 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 329
Barvermögen: 735,00 Points

Bank: 36.990,00 Points
Wohnort: RP
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 10x in 8 Posts
Geschlecht: weiblich
Wahrscheinlich ist es in der Wildniss auch egal, wenn sich eine Henne mit Eierlegen und brüten verausgabt hat, falls doch zu viele Proteine verfügbar sind . Sind ja dann genug neue Tiere da, die sowieso nicht alle überleben.

Das möchte man ja dann aber bei seinen Haustieren nicht.

_________________
Grüße von Annette


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#16BeitragVerfasst: 19. Okt 2013 04:37 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4274
Barvermögen: 2.996,40 Points

Bank: 110.624,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
aber es geht ja nicht ums durchkommen sondern das es das Muttertier zu sehr schlaucht :greensmilies010:
gut sie muss dann keine zehn Huddeln aber dennoch laufend Eier legen und ausbrüten ( zu minderst die, welche nicht von Fressfeinden vertilgt wurden ) :greensmilies045:

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#17BeitragVerfasst: 19. Okt 2013 14:43 
Ei
Ei

Registriert: 09.2013
Beiträge: 75
Barvermögen: 495,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Es ist ja gut, dass hier Erfahrungen ausgetauscht und gesammelt werden können, soooo viel gibt es zu Zwergwachteln ja noch nicht. Wir haben weiterhin ca. jeden Tag ein grünes Ei und ich glaube zu erkennen, wann es jeweils "kurz davor" ist, wenn sie eins legt. Henne wird unruhig und rennt hin und her und schon anfangs sagte ich, sie wirkt, als wenn sie ein Ei legen wird/ muss. Dann tritt Hahn sie und einige Zeit danach - voila! - ein Ei!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#18BeitragVerfasst: 19. Okt 2013 19:52 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4274
Barvermögen: 2.996,40 Points

Bank: 110.624,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
:kicherer: oder sie setzt kurz vorher einen Kotballen ab, der größer als das Ei ist und kurz danach :
Bine hat geschrieben:
...einige Zeit danach - voila! - ein Ei!

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon ein Ei, ein grünes
#19BeitragVerfasst: 21. Okt 2013 11:20 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1326
Barvermögen: 251,35 Points

Bank: 63.514,00 Points
Wohnort: Hessen
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 62x in 55 Posts
Geschlecht: weiblich
Beiräge zum Kotballen hier hin verschoben. :)

_________________
VG


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 19 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de