Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2   [ 13 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4802

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hahn rupft Henne
#1BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 07:55 
Ei
Ei

Registriert: 04.2016
Beiträge: 12
Barvermögen: 130,00 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Hallo,
Ich habe ein Riesenproblem.
Mein Wachtelhahn terrorisiert eine Henne. Am Hals und am Rücken ist sie wegen seiner Angriffe jetzt nackt. Die Arme ist schon total am Ende. Absolut nervös.
Habe den Hahn jetzt zu ihrem Schutz von der Gruppe getrennt.

Was kann ich tun? Wie geht es weiter?

Vielen Dank für eure Hilfe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#2BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 07:57 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.425,65 Points

Bank: 33.287,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Brauchst du nen Hahn?
Wenn ja dann würde ich den tauschen... oder besser weg lassen.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#3BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:06 
Ei
Ei

Registriert: 04.2016
Beiträge: 12
Barvermögen: 130,00 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Wollte gerne züchten.

Habe gehofft es ist nur so eine "Pubertäre" Phase, gibt es das bei wachteln?

Er ist noch recht jung und hat auch erst vor kurzem begonnen zu treten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#4BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:12 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.425,65 Points

Bank: 33.287,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Hatte auch solche Kandidaten und bei denen wurde es meist schlimmer.
Einer ist dann völlig ausgetickt und die sahen noch am harmloseren aus:
Bild
Finde so einer sollte sich nicht vermehren.

Such dir nen netten Hahn aus... ev mehrere und der der am netteren ist darf bleiben.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#5BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:25 
Ei
Ei

Registriert: 04.2016
Beiträge: 12
Barvermögen: 130,00 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Okay, also gibt es andere Hähne die auch in der pubertären Phase nett sind? :)
Wenn ich beim Züchter oder auf dem Markt einen kaufe, woran merke ich, dass der "lieb" ist?
Bei mir in der Hand ist der jetzige auch total friedlich..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#6BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:36 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 45.269,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 136x in 130 Posts
Geschlecht: weiblich
Wenn Du züchten willst, kommt es auf Gesundheit, guten Charakter (und da hat er verloren) und perfekte Farbe an. Was züchtest Du? Oder willst du nur vermehren?

Ich lasse niemals zu, dass eine Henne bereits nackt ist, das geht ja nicht von heute auf morgen. So ein Hahn fliegt raus bei mir, mir sind die Hennen wichtiger.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#7BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:37 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.425,65 Points

Bank: 33.287,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Sofern möglich lasse ich die einzeln zu den Hennen und man kennt oft nach wenigen Minuten wie sie sich benehmen.
Einer der sich gleich auf die Hennen stürzt nehme ICH nicht, sondern eher die mittelmäßig interessierten.
Weiß auch nicht - da wird es jeder anders machen!?
Aber ich will einfach das die Hennen nicht unter dem Hahn leiden müssen.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#8BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:41 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.425,65 Points

Bank: 33.287,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Am Markt oder beim Züchter wirst du es kaum sehen.
Daher meine Empfehlung gleich mehr optisch "perfekte" Hähne zu nehmen und sich die andern dann schmecken zu lassen.

Auch ein Hahn der nur die Lieblingshenne beglückt muss gehen.


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#9BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 08:58 
Ei
Ei

Registriert: 04.2016
Beiträge: 12
Barvermögen: 130,00 Points

Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: weiblich
Möchte vorerst nur vermehren :)

Innerhalb von zwei Tagen war ihr Hinterkopf kahl :(
Und daraufhin wurde er auch entfernt, was dank euren Ratschlägen endgültig ist. Wusste nicht, dass die Hähne so Kannibalisch veranlagt sind.

Aber andersrum noch gefragt. Das gerupfte Huhn hat sich von ihm auch nicht treten lassen. Was tun eure Hähne wenn ein Huhn nicht "willig" ist?


Tu ich wenn ich jetzt mehrere Hähne kaufe, die dann immer einzeln zu meinen Hennen?
Und muss ich jetzt warten bis mein Huhn sich erholt hat, bevor ich einen anderen teste?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hahn rupft Henne
#10BeitragVerfasst: 13. Apr 2016 09:11 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.425,65 Points

Bank: 33.287,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Lass sie sich mal erholen!
Pass nur auf das die anderen Hennen nicht auch noch drauf picken.

Also ich gebe sie immer einzeln dazu und guck mir das ne Zeit an.

Wenn eine gar nicht will sollte er sie lassen.
Nen Vergewaltiger-Hahn will ich nicht haben!


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 2  [ 13 Beiträge ]
Gehe zu Seite  1, 2  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de