Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2   [ 15 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 3852

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bauphasen verschiedener "Wachtelhausen"
#11BeitragVerfasst: 18. Feb 2016 12:32 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 83.839,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
July-Plankton

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Hoernchen61 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Bauphasen verschiedener "Wachtelhausen"
#12BeitragVerfasst: 18. Feb 2016 13:39 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5765
Barvermögen: 370,10 Points

Bank: 34.994,25 Points
Wohnort: 61184 Karben
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 133x in 127 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja, bei mir sind die zu sehen, die nicht gut sind und dann auch welche, die gut sind...

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bauphasen verschiedener "Wachtelhausen"
#13BeitragVerfasst: 19. Feb 2016 10:08 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 83.839,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
von
wachtelneuling2015

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Hoernchen61 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Bauphasen verschiedener "Wachtelhausen"
#14BeitragVerfasst: 19. Feb 2016 10:12 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4272
Barvermögen: 2.986,40 Points

Bank: 83.839,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 20
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
und nochmal
von Karnikel der Zwergwachtel Stall
Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Hoernchen61 bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Bauphasen verschiedener "Wachtelhausen"
#15BeitragVerfasst: 28. Mär 2016 20:04 
Ei
Ei

Registriert: 03.2016
Beiträge: 31
Barvermögen: 15,00 Points

Bank: 325,00 Points
Wohnort: Bielefeld
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: männlich
Moin zusammen,

hier möchte ich gerne unser neues Außengehege vorstellen.
In einem anderen Beitrag hatte ich ja schon den Entwurf gezeigt und um Ideen und Ratschläge gebeten. Danke nochmal für die vielen Tipps.

Das Gehege ist insgesamt 250x80x110 cm (LxBxH) und soll 5 Wachteln ein Zuhause bieten. Das Schutzhaus hat eine Grundfläche von 60x80 cm.
Bild

Hier nun ein paar Bilder vom Bau und den Vorbereitungen.
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

- Auf dem ersten Bild sieht man die Terrasse und den Bestimmungsort für den Stall zwischen den zwei Bäumen. Dort standen vorher noch kleinere Fliederbäume und dementsprechende Wurzeln. Backsteine haben wir auch noch reichlich ausgebuddelt.
- Als Fundament/Randstein haben wir Gehwegplatten hochkant eingegraben.
- Damit eventuelles Wasser im Gehege gut ablaufen kann, haben wir als Drainage etwa 5 cm Flusskies verwendet.
- Das Gestell besteht aus braun imprägnierten Fichte/Tanne Dachlatten 40x60 mm, welche einfach stumpf verschraubt wurden.
- Der Volierendraht ist feuerverzinkt, 1 mm stark und hat eine Maschenweite von 12 mm.
- Den Draht haben wir auch von untern mit Krampen befestigt, damit alles sicher vor Fressfeinden ist.
- Das Schutzhaus besteht aus 18 mm Siebdruckplatten. Die sind wasserfest verleimt und außen beschichtet.
- Das Haus wurde auch einfach stumpf verschraubt.
- Zum besseren Reinigen, ist unten eine Klappe angebracht, damit man die Einstreu so ausfegen kann. Die Tür ist zur Kontrolle.
- Als Windschutz und Wetterschutz haben wir vorne einen kleinen imprägnierten Zaun angebracht.
- Hinten und seitlich haben wir dafür lasierte Rauspundbretter angeschraubt. Rechts oben ist noch eine Lichtplatte als Regenschutz montiert (noch nicht auf dem Foto).
- Auf den Drahtboden haben wir normalen Mutterboden verteilt und festgedrückt. Als oberste Schicht haben wir feine Pinienrinde verteilt.
- Als Dach dient eine einfache Trapez-Lichtplatte. Diese lässt noch genügend Licht durch und leitete das Wasser gut ab.
- Als Regenablauf werden wir rechts wahrscheinlich einfach eine kleine Sickergrube ausheben.
- Im Schutzhaus befinden sich drei Legenester, die hoffentlich auch genutzt werden :)
- Die Inneneinrichtung ist bis jetzt grob mit den Tontöpfen, Dachziegel und der Heurolle als Versteckmöglichkeit und dem Sandbad realisiert worden. Da kommt jetzt die Tage noch was an Grünzeug und evtl. Pflanzen dazu.
- Gefüttert wird durch eine 2,5 kg Glocke und Wasser gibt es über eine Nippeltränke (wie hoch sollte der Nippel hängen??). Beides steht später wohl unter dem Stall.

Das ist die fertige Anlage im geschlossenen Zustand.
Bild

Hier einmal alles geöffnet.
Bild

Die Details bezüglich der Einrichtung ergeben sich wohl erst mit der Zeit und Erfahrung.
Bei Regen mit Wind ist es vorne an der großen Tür etwa 15 cm tief feucht. Der Rest ist Trocken. Das wird aber noch beobachtet.
Im Herbst/Winter werden wir die Vorderseite wohl mit durchsichtiger Plane versehen. Am Besten schon auf Rahmen gespannt, um diese leicht wieder zu entfernen.

Jetzt muss es Nachts nur noch etwas wärmer werden und dann können die Kolleginnen einziehen :) Im Moment sieht das Wetter ja gar nicht so schlecht aus.

Gruß Thomas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 2  [ 15 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

kükenheim bauanleitung

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker