Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1614

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Japanwachteln mit Virginiavachteln halten?
#1BeitragVerfasst: 27. Apr 2010 12:45 

Highscores: 3
Hallo!

Nachdem ich mich nun quer durchs Netzt gelesen habe, bleiben immernoch ein paar Fragen offen, auch weil es dazu teils wiedersprüchliche oder unklare Infos gibt!

Wachtelarten:
Es gibt wohl die Japanische Legewachtel in verschiedenen "Gewichtsklassen" und Farbschlägen (wild, gold, braun). Sie leben auf dem Boden, brauchen einen niedrigen Stall/Voliere und man kann einen Hahn mit mehrerern Hennen vergesellschaften.
STimmt das so?

Dann gibt es u.a. noch die Virginiawachteln (= Baumwachteln?), die in der Brutzeit paarweise gehalten werden sollen. Aber wie ist das sonst? In der Natur leben sie wohl in Gruppen... Kann ich also, wenn sie nicht brüten sollen (möchte gerne Eier essen), auch mehrere zusammen halten? Wenn ja in welcher Kombi- immer Pärchen? Ist das bei allen Virginiawachteln gleich? Wie legen die denn Eier?
Von der Unterbingung brauchen die etwas mehr Platz und auch Luftraum und eine Sitzstange.

Könnte ich diese beiden Arten auch zusammen halten?

Kann ich auch verschiedene Farbschläge einer Rasse kombinieren oder mögen die sich dann nicht?

Vielen Dank, Sarah


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Noch eine Frage
#2BeitragVerfasst: 27. Apr 2010 12:50 

Highscores: 3
Mir ist noch etwas eingefallen:

Wie ist das im Winter? Manche schreiben die o.g. Wachtelarten sind robust und man kann sie problemlos draußen halten. Andere sagen unbedingt Stall im Winter, Wieder andere, Voliere mit isoliertem Schutzhaus reicht aus.

Also bis wieviel Grad halten die ohne extra Schutz aus? (Überdachung und 2 Seiten zu bei Voliere)?
Nur Schutzhäuschen darin oder richtiger "Stall"? Wie stark isolieren?
Danke, Sarah


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger braucht Rat
#3BeitragVerfasst: 27. Apr 2010 20:06 

Highscores: 3
also fangen wir mal an
ich würde mir zum Anfang mal eine wildfarbene Wachtelart hohlen sie sind robustb ob Stall oder Voiere.
Aber im Winter gehen die Wachteln in ihr eigenes Schutzpogramm das heist sie legen kaum noch und erhohlen sich vom Sommer um das mal so auszudrücken.
Eine normale Wachtel kannst du nicht mit6 einer Virginiawachteln vergleichen das ist auf deutsch eine gehobene Gesellschaft und für Anfänger nicht geeignet.
Selbst wenn sie im Winter Eier legen dann brauch ich dir ab null Grad nicht sagen was mit den Ei Passiert.Legen im Winter tun sie ja nur mit Lichtverlängerung wenn überhaupt.
eine Wachtel braucht 16 Stunden Licht am Tag um durchzulegen wenn sie sich maußert hilft auch das Licht nichts also wieder Schutzpogramm
ich hoffe ich konnt dir helfen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger braucht Rat
#4BeitragVerfasst: 28. Apr 2010 10:13 

Highscores: 3
Danke für die schnelle Antwort!

Bedeutet das sie brauchen überhaupt kein Häuschen, wenn ich nicht beleuchten etc. möchte? (Was ich nicht will)

LG. sarah


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anfänger braucht Rat
#5BeitragVerfasst: 28. Apr 2010 23:36 

Highscores: 3
bitte bau denen ein häuschen meine tier gehen im winter freiwillig rein und auch abends im sommer oder wenns wetter schlecht ist..am besten ist ein zugfreier raum oder anbau die größe aber mitgedacht wenn du schon weist wie viele tiere du halten willst und wenns im winter zu kalt wird du auch zu not die tiere einstallen kannst..ich habe aber keine viginias aber meistersiggi ich weiß nur soviel das die virginias sich im winter alle miteinander verstehen aber ab frühjahr ab der parrungszeit dann nicht mehr..
PS:zum stallbau lieber mit und weiterdenken als es später zu beräuen..


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Japanwachteln mit Virginiavachteln halten?
#6BeitragVerfasst: 16. Mai 2011 05:50 

Highscores: 3
hallo zusammen,
es ist zwar schon länger her dass dieses thema eröffnet wurde, aber nun habe ich auch virginiawachteln und will gerne dazu meinen beitrag geben.
mit bildern hier hoch laden klappt bei mir nicht so recht. sind meist zu gross.
aber wer sich meine virginias oder die voliere mit dem schutzhaus gerne ansehen möchte ist dies in meiner zoo-homepage zu sehen.
zu dem virginia paar werde ich noch ein paar schopfwachteln gesellen, aber das wird noch dauern.
meine zwergwachteln leben paarweise in ihren drei separaten volieren - in der voliere und im schutzhaus.
aber mach dir auf meiner hp ein eigenes bild.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Japanwachteln mit Virginiavachteln halten?
#7BeitragVerfasst: 16. Mai 2011 11:31 

Highscores: 3
Oh schön! Glückwunsch zu Deiner Neuanschaffung. Es freut mich sehr zu hören, dass auch weitere Wachtelarten zunehmend einen Platz im Forum finden!

Liebe Grüße


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker