Wachtel Zentrale
https://www.wachtel-zentrale.de/

Jäger Kunstglucke FB 50 E-Geflügel?
https://www.wachtel-zentrale.de/viewtopic.php?f=102&t=3663
Seite 1 von 1

Autor: Rob [ 29. Nov 2016 08:42 ]
Betreff des Beitrags: Jäger Kunstglucke FB 50 E-Geflügel?

Hallo Gemeinde,

ich überlege schon lang, ob ich mir einen eigenen Brutapparat zulegen soll, damit ich mit meinen Hühner und Wachtelbruten unabhängiger agieren kann. Da mein Budget dafür begrenzt ist bleibt nur der Griff ins günstige Sortiment.
Jetzt bin ich auf die Jäger Kunstglucke FB 50 E-Geflügel gestoßen und wollte fragen ob von euch schon jemand seine Erfahrungen damit gemacht hat und diesen Brüter empfehlen kann?

MfG,
Rob

Autor: Wurli [ 30. Nov 2016 08:16 ]
Betreff des Beitrags: Re: Jäger Kunstglucke FB 50 E-Geflügel?

Wer billig kauft kauft teuer

Ich würde noch sparen und mir was ordentliches vollautomatisches kaufen, bzw. gebraucht.
Viele steigen dann auf gr. Geräte um weil die ersten schnell zu klein werden.

Ging mir auch so. Wollte nur ein paar Eier einlegen.
Tja jetzt hab ich doch den 3ten Brüter (Grumbach für 360 Wachteleier) und der bleibt auch!
Muss den ja nicht voll machen...

Autor: Rob [ 30. Nov 2016 10:07 ]
Betreff des Beitrags: Re: Jäger Kunstglucke FB 50 E-Geflügel?

Hast recht, bevor ich mich dann damit rumärgere und schlechte Schlupfraten produzier, lieber gleich die Finger weg! Ich hab ja eigentlich auch uneingeschränkt Zugang zu einem HEKA 15, dachte nur Jäger=deutscher Hersteller + günstiger Preis, den könnte ich mir in den Keller stellen und immer mal wieder auch kleinere Bruten starten.

MfG,
Rob

Autor: Wurli [ 30. Nov 2016 14:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: Jäger Kunstglucke FB 50 E-Geflügel?

Tjaaa wenn du nen Heka gewohnt bist wirst du mit dem Jäger wohl nicht glücklich

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software