Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 6   [ 55 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 14197

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#41BeitragVerfasst: 31. Dez 2015 23:12 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Am 01.06. 2012 holte ich ein allerliebstes winzigkleines Vögele im Tierheim ab.
Da die Bude wiedermal völlig überfüllt war, steckte ich das kleine Schwanzmeisle in ein Körbchen mit Kuchenhaube drüber und warf ihm im Vorbeikommen immer schnell das eine oder andere Insekt in den winzigen Rachen.
Sein Aufwachsen war alles andere als behütet und artgerecht, doch wenn man Anweisungen zur Päppelei liest, z. B. hier im Internet, dann wäre seine Aufzucht akkurat nach Vorschrift verlaufen.
Da wird nämlich oft geraten, um Himmels willen bloß keine vertrauliche Beziehung zu einem Päppelvogel aufzubauen. Teilweise wurde sogar geraten, möglichst unsichtbar hinter eine Tuch zu bleiben und den jungen Vogel mit einem Stöckchen zu füttern, damit der Pflegling nicht womöglich menschgeprägt wird.
Selbsternannte Fachleute, die solch ein Lettengeschwätz von sich geben, haben vermutlich noch keine drei Vögel aufgezogen, denn sie haben aber auch gar keine Ahnung!
Dem Schwanzmeislein hat es jedenfalls ganz furchtbar an Zuwendung gefehlt - rein aus Zeitmangel. Unter natürlichen Umständen wäre es mit einer ganzen Meute Geschwisterchen aufgewachsen und von der halben Verwandschaft betüddelt worden. Bei den Schwanzmeisen helfen oft Verwandte bei der Aufzucht mit.
Nach einigen Tagen wäre "mein" Meisle eigentlich reif gewesen, in einen Käfig umzusieden, um die Möglichkeit zu kriegen, zum Ästling zu werden. Dummerweise passte es aber durch sämtliche Gitter. Um nach einem geeigneten Käfig zu suchen, fehlte mir einfach die Zeit.
Um nichts zu verpassen, denn jegliches Lernen muss in einem gewissen Zeitfenster geschehen, nahm ich dann irgendwann die Haube ab und hoffte halt, dass das winzige Vögele nirgends verlorengehen würde. Anfangs schloss ich noch die Terrassentüren, wenn das Zwerglein im Haus mit seinen Flugübungen unterwegs war, aber bald lebte es ganz frei im Haus.
Es war furchtbar zahm und anhänglich. Kaum setzte man sich an den Tisch, schlüpfte es jemanden von der Familie in die Hand, wetzte seinen Schnabel am Daumen (heißt: gehört mir!), wühlte sich zurecht und legte sich dort schlafen.

Bild

Bild

Bild

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#42BeitragVerfasst: 1. Jan 2016 11:34 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.275,65 Points

Bank: 33.953,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Nein, wie goldig 😍


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#43BeitragVerfasst: 2. Jan 2016 11:07 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Wahrhaftig, Wurli - goldig, allerliebst und niedlich!

Das kleine Vögele war recht selbstbewusst und wenn wir nicht so reagierten, wie es von uns erwartete, konnte es passieren, dass es nach lautem piepsenden Geschimpfe mir oder meinem Mann aufs Gesicht zuflog und uns seinen niedlichen kleinen Schnabel voll ins Auge rammte ... schneller als man gucken konnte.
Da das wirklich schmerzhaft und auch gefährlich war, lernten wir schnell, gut auf unsere Augen zu achten, wenn das zornige Piepsen erklang.

Bild


Auch sonst fürchtete sich das Meisle vor nichts und niemandem - leider.
Als ich es mit auf die Terrasse nahm, flog es gleich eine Runde und war begeistert ...

Bild

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#44BeitragVerfasst: 2. Jan 2016 12:58 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Es konnte gar nicht genug kriegen von all dem Neuen da draußen, kam aber immer schnell zurück und überschlug sich fast, so viel hatte es zu piepsend zu erzählen - von den Abenteuern, die es erlebte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Bis ich ein paar Tage später vom Einkaufen zurückkam ...
Als ich weggegangen war, hatte ich es nicht dazu bewegen können, ins Haus zukommen, doch stand auf dem Terrassentisch ja ein Mehlwurmschüsselchen - und so langsam sollte das Vögele ja auch lernen, sich selbst zu versorgen.

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#45BeitragVerfasst: 2. Jan 2016 13:16 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 46.174,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 136x in 130 Posts
Geschlecht: weiblich
Und dann? Was ist passiert??

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#46BeitragVerfasst: 2. Jan 2016 21:26 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Naja, dann ist das passiert, was mich von meinem eigentliche Grundsatz, jeden gesunden Wildvogel auszuwildern, Abstand nehmen ließ.
Als ich meine Einkäufe den Eingang raufschleppte, säuselte mich das Nachbarstöchterlein an: "Gerlinde, ist das Dein Vögelchen? Dürfen wir das mit reinnehmen zum spielen? Das ist ja soooo süüüüüß! Wir spielen schon die ganze Zeit mit ihm. Es schlüpft uns in die Haare und unters T-Shirt und es lässt sich die ganze Zeit fotografieren."

Mir blieb vor Schreck fast die Luft weg ...! Die haben drei Katzen! - durchweg alle auf Vogelfang spezialisiert! Und das Meisle - verrückt wie es war - hätte garantiert versucht, auf den Katzen Rodeo zu reiten!
Ich schnappte nach Luft lie die einkäufe fallen und sagte so ruhig und freundlich wie halt möglich: "Äh, lieber nicht ..." und lockte eiligst mit " Vegele komm, Würmla essa ...":
Es funktionierte glücklicherweise, - und ich schloß mit einer Riesenerleichterung das Gartentürchen und dann die Terrassentür hinter dem Vögele und mir.
Vorerst wollte ich mich eigentlich noch nicht ganz festlegen, konnte mir aber unter den miterlebten Umständen und Verhältnissen einfach nicht vorstellen, das Meisle wieder rauszulassen.
Die Entscheidung wurde mir - jedenfalls bis zur nächsten Großgefiedermauser - vom Schicksal höchstpersönlich abgenommen ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#47BeitragVerfasst: 2. Jan 2016 23:19 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 46.174,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 136x in 130 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja und dann?????????????? (Das ist ja spanndener als in jedem Kino!!)

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#48BeitragVerfasst: 3. Jan 2016 10:30 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Tara hat geschrieben:
Ja und dann?????????????? (Das ist ja spanndener als in jedem Kino!!)

:yes4: :viannen_102:

Weil das Vögele sich jetzt ja nicht mehr draußen ausleben konnte, suchte es umso mehr im Haus nach neuen Abenteuern.
Über die Zeit des Essenkochens wurde es grundsätzlich eingesperrt - aus Furcht, es könnte beim Topfgucken mal reinfallen. Doch wenn das Essen auf dem Tisch stand, rebellierte das Meisle, denn - wie alle Vögel wollte es natürlich am Tisch mitessen.
Nach dem Essen war es dann verschwunden. Alles suchen half nichts. Erst nach einiger Zeit hörte ich dann ein jämmerliches Piepsen. Es kam aus dem Küchenvorratsschank. Als ich die nur angelehnte Tür vollends öffnete, hatte ich das Piepsen direkt am Ohr. An der Tür hatte ich Lebensmittelmottenfalle angebracht. Das arme Vögel hatte sich dort eine Motte abzupfen wollen und war mit seinem Gefieder festgeklebt.
Es hatte ganz verzweifelt versucht, sich selbst zu befreien, doch dadurch waren immer noch weitere Federn hängengeblieben. Einige der Federn hatte es sich schon ausgerissen und überall war Blut. Mit einem Nagelscherchen schnitt ich vorsichtig die noch klebenden Federn ab.
Es sah fürchterlich aus, was vom Meisle noch übrigblieb!
Am schlimmsten betroffen waren die Schwungfedern, doch stand ja die Mauser eh an und bei den kleinen Vögelchen erneuert sich so nach und nach auch das Großgefieder (bei Amseln und Rabenvögeln erst im folgenden Jahr).
Somit war klar - vorerst keine Ausflüge draußen mehr!

Bild

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#49BeitragVerfasst: 5. Jan 2016 12:34 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Die folgenden Monate wurden für uns sehr kurzweilig bis oft sogar anstrengend - durch das freche und übermütige Schwanzmeisle.
Wie alle Vögel war es ein Gewohnheitstier und so lernte ich bald, jedesmal, bevor ich die Spülmaschine anwarf, gründlich zu überprüfen, ob das Meisle grad drin schlief.

Klingelte das Telefon, dann war das Meisle als erstes am Hörer. Nahm man diesen ab, hüpfte es einem auf die Schulter und dann auf die Hand und schrie laut piepsend das Neuste in den Hörer.

Ein ganz typisches Erlebnis war, als wir eine Lampe im Wohnzimmer ersetzen mussten und mein Mann deshalb beladen mit Werkzeugkasten und Bohrhammer erschien. Jeder normale Wildvogel erschrickt vor neuen Gegenständen im Raum und flüchtet in eine sichere Ecke. Das Meisle jedoch untersuchte den aufgebauten Werkzeugkasten und gab zu allem seine fachkundigen piepsenden Kommentare.
Als mein Mann den Bohrhammer ansetzte, um in die Betondecke zubohren, hüpfte das Meisle wieder auf seine Schulter, schaute ganz genau zu und als die schwere und laute Bohrmaschine anlief, piepste es mit aller Kraft, um die ratternde Maschine zu übertönen, meinem Mann ins Ohr: "Herrje, Du machst das ja alles ganz falsch!"
Hätte das kleine Vögele Hände gehabt, hätte es meinem Mann die Maschine sicher abgenommen und alles viel besser gemacht!

Nirgends durfte das Meisle fehlen, überall musste es dabei sein und mitreden - es war halt einfach WICHTIG. Und eben, weil Gewohnheitstier, wollte es auch nie lange eingesperrt sein.

Am 23. Dezember räumte ich -wie so oft - das Geschirr aus der Spülmaschine in den Geschirrschrank.
Die letzten Teller rein und, um die Schranktür zu schließen, machte ich einen Schrit rückwärts - und es KNIRSCHTE - OHRENBETÄUBEND! - UND HÖRTE GAR NICHT MEHR AUF ...
Wochenlang hörte ich es immer wieder - auch im Schlaf...

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sonderangebot!
#50BeitragVerfasst: 5. Jan 2016 14:18 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 46.174,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 136x in 130 Posts
Geschlecht: weiblich
Sag nicht, dass Du drauf getreten bist. :greensmilies027: :greensmilies071: :greensmilies080:

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 5 von 6  [ 55 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de