Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 12 von 13   [ 122 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 30745

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#111BeitragVerfasst: 23. Aug 2016 14:17 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.080,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich bin mir auch unsicher ob das klappt bei den Scheckigen erst den tiefen Farbton rauszuarbeiten und dann die Scheckung wegzubekommen. Aber gerade die Blauschecken haben oft so einen schönen Farbton, seufz...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#112BeitragVerfasst: 23. Aug 2016 14:19 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.275,65 Points

Bank: 33.953,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich probier einfach rum, man wird sehen g


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#113BeitragVerfasst: 23. Aug 2016 14:33 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.080,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich werde vermutlich auch eine scheckige behalten. Meine Tochter wollte die, weil die so tief rabenschwarz war. ... War... jetzt mit den Federn wird sie plötzlich hell und blaugrau. Wenn sie eine Henne wird und nett ist darf sie bleiben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#114BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 06:05 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 42
Barvermögen: 315,00 Points

Wohnort: An der Bergstraße
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich fürchte fast, dass die schöne Farbe dann mit der Scheckung wieder verschwindet. Man müsste ja immer wieder ungescheckte Tiere einkreuzen. Aber da es keine Erfahrungen damit gibt und anscheinend auch keiner weiß warum sich die Farbe bei gescheckten Tieren so "verbessert" kann man wohl auch schwer voraussagen wie die Farbe sich verhält.
Gerade bei Blau und Silber habe ich jetzt schon mehrmals festgestellt das einfach zu wenig Leute Erfahrungen damit haben und man deshalb gut beraten ist selbst zu experimentieren.
Das macht ja irgendwo auch den Reiz an der Sache aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#115BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 08:10 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.080,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Das ist das Schöne, weil man es ja ganz allein für sich macht und nicht für irgendeinen Rassestandard oder eine Farbvorschrift. Da ist Freiraum fürs Experimentieren. Und wenn es zu viel Küken werden: Da ich mich intensiv um alle Kükis kümmere, bleiben die auch (bis auf wenige Ausnahmen) sehr zahm wenn sie älter werden, so dass ich bisher immer einen guten Platz für die gefunden habe. (Noch habe ich die Möglichkeit die Leute auszusortieren. Hoffe das bleibt so).

Ich glaube schon dass es Leute gibt die mehr Erfahrung über die Zucht von Blauen haben, aber die äußern sich leider nicht. Wenn es sich um Rassetiere handeln würde für die man für 1500,- verkaufen kann, wäre das nachvollziehbar dass man seine züchterischen Erkenntnisse für sich behält, aber für 5,- für eine Wachtel ist es doch völlig egal. Freizeitspielerei...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#116BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 08:52 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.275,65 Points

Bank: 33.953,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Solange ich Lust dazu habe werde ich mich auch mit den blauen "spielen"
Das schöne ist das die Wachteln ja nur mir gefallen - oder/und schmecken müssen :01de6b1136:


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#117BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 11:38 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 08.2014
Beiträge: 567
Barvermögen: 3.080,00 Points

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Genau so ist es!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#118BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 13:16 
Küken
Küken

Registriert: 12.2009
Beiträge: 274
Barvermögen: 635,20 Points

Wohnort: 04736 Waldheim
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 58x in 35 Posts
Geschlecht: männlich
Hallo hummel,

wenn Du Dir mal ein wenig Zeit nimmst und mal www.sawax.de durchstöberst, kannst Du die Ergebnisse von etwa 10 Züchterjahren eines Züchters studieren. Gleichzeitig kannst Du Deine Kenntnisse der Genetik auffrischen bzw. überhaupt erstmal erwerben. Die bisherigen Kenntnisse auf diesem Gebiet lassen erkennen, dass Genetik offenbar für viele ein Fremdwort ist.

Nicht fehlende Informationen von Züchtern sind das Problem, sondern das Fehlen von Bemühungen, gerade seltenere Farbschläge ohne genetisches Wissen zu vermehren. So sind sehr schöne und seltene Farbschläge zugrunde gegangen.

_________________
Viele Grüße Kohlmeise


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#119BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 13:45 
Jungwachtel
Jungwachtel
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 873
Barvermögen: 8.275,65 Points

Bank: 33.953,00 Points
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 22x in 21 Posts
Geschlecht: weiblich
Das Problem bei MIR sehe ich im Moment darin das die Tiere (=blau und noch einzelne Blauschecken) die ich jetzt habe großteils aus Mischgruppen stammen.
DH sie können verdeckt wer weiß was tragen.

Denke mehr als erst mal Probebruten kann man nicht machen??

Wobei sich die + eher silbener Hahn zb ziemlich dominant (bis auf weniger braun; nen tick heller) vererbt hat
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zucht von Blauen
#120BeitragVerfasst: 24. Aug 2016 14:25 
Ei
Ei
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 42
Barvermögen: 315,00 Points

Wohnort: An der Bergstraße
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Bei rezessiven Farben finde ich das Ganze irgendwie nochmal eine Spur komplizierter. Ich habe jede Menge Nachwuchs und auch die optisch weniger gelungenen können ja verdeckt Blau tragen. Aber ich habe nicht die Kapazität alles zu behalten also muss man doch erstmal nach Optik gehen. Oder sehe ich das falsch?
Bei den Silbernen irritiert mich die Sache mit dem Letalfaktor. Ich habe offensichtlich reinerbige Silberne (und davon nicht wenige). Hat sich die Letalität also verloren oder ist es ein anderer Erbgang?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 12 von 13  [ 122 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de