Aktuelle Zeit: 24. Okt 2019 06:28



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3   [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 8884

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#11BeitragVerfasst: 29. Jan 2016 00:33 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 45.269,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 136x in 130 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich auch nicht.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#12BeitragVerfasst: 29. Jan 2016 18:17 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4274
Barvermögen: 2.996,40 Points

Bank: 108.455,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
Frage an Tara
Wenn ich "Knoblauch" in der Suche eingebe, steht da aber bei Tara (21.Januar 2014 )das du mal Zwiebel- Knoblauch- Apfelessig als Tee gegeben hast ( wie auch so manch anderer hier)?!?!
Hast du in der Hinsicht deine Ansicht geändert oder Negative Erfahrungen gemacht?!?!?

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#13BeitragVerfasst: 30. Jan 2016 21:03 
Henne
Henne
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 2617
Barvermögen: 1.172,00 Points

Bank: 31.604,54 Points
Danke gegeben: 290
Danke bekommen: 99x in 93 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Es gibt unzählige Kräuter und auch Gemüse denen man nachsagt das sie die Endoparasiten fern halten. Nur manche verstehen das falsch.

Bei Wurmbefall selbst , helfen diese Sachen NICHT! Das ist alles nur vorbeugend. Ein Parasit nimmt da keine Rücksicht drauf.
Ehrlich gesagt würde ich mich auch nicht trauen den Wachteln ein Zwiebel/Knoblach Gemisch an zu bieten.

_________________
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#14BeitragVerfasst: 30. Jan 2016 23:07 
Zuchthenne
Zuchthenne
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 4274
Barvermögen: 2.996,40 Points

Bank: 108.455,75 Points
Wohnort: Kölner Bucht
Danke gegeben: 21
Danke bekommen: 186x in 177 Posts
Geschlecht: weiblich
Mich wundert es ja nur das 2014 noch so viele hell auf begeistert davon waren und nun genau das Gegenteil :gruebel2:

_________________
Grüße von Birgit
den ZW Fridolin & Finja's Ziehkinder Fridel / Fin Bild
Ein Lauscher an der Wand, hört seine eigene Schand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#15BeitragVerfasst: 30. Jan 2016 23:13 
Henne
Henne

Registriert: 02.2015
Beiträge: 1290
Barvermögen: 70,00 Points

Bank: 31.442,10 Points
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 27x in 27 Posts
Geschlecht: weiblich
Vielleicht versucht und schlechte Erfahrungen gemacht? :1244: ich würde das nie ausprobieren, egal bei welchem Tier. Knoblauch und Zwiebel sind auch für Hunde giftig.

_________________
Wenn Schlachthäuser Wände aus Glas hätten, wäre jeder Mensch ein Vegetarier!
Wer den Menschen kennt, lernt die Tiere lieben!
In den Augen meines Hundes liegt mein ganzes Glück,
All mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in seinem Blick.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#16BeitragVerfasst: 30. Jan 2016 23:21 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Dazu noch zwei ganz auf die Schnelle gefundene Seiten:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#17BeitragVerfasst: 31. Jan 2016 11:17 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 12.2014
Beiträge: 701
Barvermögen: 590,05 Points

Bank: 6.625,10 Points
Wohnort: Thü
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: weiblich
Viele Vögel rupfen sich Kräuter in der Natur, um sie in ihr Nest einzubauen.
Deshalb denke ich, man sollte sie nie damit erpressen ( trink es oder verdurste ).
Sondern immer nur zusätzlich, sie sind schlau genug sich auszusuchen, was für sie gut ist.
Meine bekommen viele Gartenkräuter ....manche fressen sie, andere lassen sie liegen.
Dies ist auch zu unterschiedlichen Jahreszeiten unterschiedlich.

Sie sind schlauer, als wir ihnen üblicherweise zugestehen.

_________________
Liebe Grüße Seepferdchen

Wer Träume verwirklichen will,
muss tiefer träumen und wacher sein als andere.
Karl Foerster


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#18BeitragVerfasst: 31. Jan 2016 11:29 
Küken
Küken
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 396
Barvermögen: 2.230,05 Points

Wohnort: Nordbaden
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 40x in 38 Posts
Geschlecht: weiblich
Seepferdchen hat geschrieben:
Viele Vögel rupfen sich Kräuter in der Natur, um sie in ihr Nest einzubauen.
Deshalb denke ich, man sollte sie nie damit erpressen ( trink es oder verdurste ).
Sondern immer nur zusätzlich, sie sind schlau genug sich auszusuchen, was für sie gut ist.
Meine bekommen viele Gartenkräuter ....manche fressen sie, andere lassen sie liegen.
Dies ist auch zu unterschiedlichen Jahreszeiten unterschiedlich.

Sie sind schlauer, als wir ihnen üblicherweise zugestehen.


Genauso ist es!!!

Oh - und bei der Gelegenheit: Ein in Gärten heutzutage sehr selten angepflanztes Kraut, das aber sehr, sehr beliebt für den Nestbau ist, ist der echte Wermut oder auch Wermutkraut.
Bei mir holen es die vielen Haus- und Hofspatzen in rauhen Mengen. Ich würde vermuten, dass dieses ins Nest eingebaute Kraut Parasiten fernhält.

_________________
Vögel, die nicht schwimmen können, werden zu den Sinkvögeln gezählt.
(Uli Stein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#19BeitragVerfasst: 31. Jan 2016 11:44 
Jungwachtel
Jungwachtel

Registriert: 12.2014
Beiträge: 701
Barvermögen: 590,05 Points

Bank: 6.625,10 Points
Wohnort: Thü
Danke gegeben: 91
Danke bekommen: 14x in 14 Posts
Geschlecht: weiblich
Wermutkraut ist zudem im Garten sehr dekorativ.

_________________
Liebe Grüße Seepferdchen

Wer Träume verwirklichen will,
muss tiefer träumen und wacher sein als andere.
Karl Foerster


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wachtel-Tees
#20BeitragVerfasst: 31. Jan 2016 12:35 
Leithenne
Leithenne
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 5772
Barvermögen: 415,10 Points

Bank: 45.269,25 Points
Wohnort: Schwetzingen
Danke gegeben: 145
Danke bekommen: 136x in 130 Posts
Geschlecht: weiblich
Hoernchen61 hat geschrieben:
Frage an Tara
Wenn ich "Knoblauch" in der Suche eingebe, steht da aber bei Tara (21.Januar 2014 )das du mal Zwiebel- Knoblauch- Apfelessig als Tee gegeben hast ( wie auch so manch anderer hier)?!?!
Hast du in der Hinsicht deine Ansicht geändert oder Negative Erfahrungen gemacht?!?!?


Ich immer kurweise was ins Wasser. Mal Oregano-Tee, mal Vitamintropfen. Irgendwie kann man da keine Erfahrungen machen, finde ich. Auc hTiere, denen ich nichts gebe, wenn ich verschiedene Gruppen habe, scheint es gut zu gehen und ich habe keine Ahnung, ob es denen, die es bekommen, wirklich besser geht. Wie soll man es auch feststellen?

Es ist mehr zu meiner Gewissensberuhigung, dass ich gute Sachen füttere (ich esse ja auch die Eier), als dass man wirklich Erfolge messen könnte.

_________________
Grüße von Tina

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 2 von 3  [ 22 Beiträge ]
Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de